Archiv
Aktien Nasdaq Ausblick: Etwas fester nach Ölpreisrückgang - Abstufungen

An der amerikanischen Technologiebörse Nasdaq wird am Dienstag zu Handelsbeginn mit etwas festeren Kursen gerechnet. Darauf deuteten die Indikatoren der Vorbörse. So wurde der Future auf den Auswahlindex Nasdaq 100 zuletzt bei 1 622,50 Punkten um 0,25 Prozent fester gehandelt.

dpa-afx NEW YORK. An der amerikanischen Technologiebörse Nasdaq wird am Dienstag zu Handelsbeginn mit etwas festeren Kursen gerechnet. Darauf deuteten die Indikatoren der Vorbörse. So wurde der Future auf den Auswahlindex Nasdaq 100 zuletzt bei 1 622,50 Punkten um 0,25 Prozent fester gehandelt.

Allerdings ist mit einem vergleichsweise schmalen Handelsvolumen zu rechnen, sagten Händler. In dieser Hinsicht dürfte sich die Nasdaq den Märkten in Europa angleichen, die gleichfalls unter einem Mangel an marktbewegenden Impulsen litten.

Die Deutsche Bank hat ihre Kaufempfehlung für die Aktie des Chipherstellers Advanced Micro Devices (AMD) zurückgenommen und die Aktie von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Mit dem Kurssprung von 130 Prozent seit Anfang September sei das Steigerungspotenzial nun begrenzt, hieß es zu Begründung. Die AMD-Aktie gab vorbörslich leicht nach.

Die Experten der UBS senkten unterdessen die Aktie des Biotechnologunternehmens Antigenics von "Neutral" auf "Reduce" und setzten ein auf die kommenden zwölf Monate gesehenes Kursziel bei 5 Dollar. Die Aktie schloss am Vorabend bei 11 Dollar. "Wir glauben, dass bei der guten Stimmung der Anleger für den Titel das Risiko für das geplante Impfungsprogramm gegen Krebs nicht ausreichend berücksichtigt wird", hieß es zusammenfassend von der UBS.

Der Nasdaq-Composite-Index legte am Vorabend 0,15 Prozent auf 2 151,25 Zähler zu. Der Nasdaq-100-Index rückte um 0,32 Prozent auf 1 619,59 Punkte vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%