Archiv
Aktien Nasdaq Ausblick: Etwas leichter erwartet

Die Aktien an der technolgoielastigen US-Börse Nasdaq werden am Mittwoch voraussichtlich etwas leichter eröffnen. Der Future auf den Nasdaq-100-Index lag eine halbe Stunde vor Börsenstart mit 0,26 % im Minus bei 1 366,50 Punkten.

dpa-afx NEW YORK. Die Aktien an der technolgoielastigen US-Börse Nasdaq werden am Mittwoch voraussichtlich etwas leichter eröffnen. Der Future auf den Nasdaq-100-Index lag eine halbe Stunde vor Börsenstart mit 0,26 % im Minus bei 1 366,50 Punkten.

Gespannt warten die Technologieanleger auf den für Donnerstagabend angekündigten Quartalszwischenbericht des weltgrößten Chipherstellers Intel . Viele Analysten haben sich bereits sehr kritisch geäußert, einige Investmenthäuser rechnen mit einer Senkung der Ertragsprognosen für das dritte Quartal. Die Intel-Aktien fielen im vorbörslichen Handel um 0,33 % auf 21,22 $.

Die Analysten von Prudential Financial senkten ihre Einstufung für die Softwareindustrie von "Favorable" auf Neutral". Nach Ansicht der Analysten breche die Grundlage der Branche dramatisch weg. Dies dürfte Händlern zufolge auf die Anbieter von Unternehmenssoftware belasten. Für Siebel Systems senkten die Analysten zudem ihre Schätzungen für das dritte Quartal.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%