Archiv
Aktien NASDAQ Ausblick: Etwas schwächer gesehen - Mobilfunkaktien im Blick

NEW YORK (dpa-AFX) - Die meisten Aktien an der technologielastigen US-BörseNASDAQ werden am Montag voraussichtlich mit Kursverlusten den Handel eröffnen.Der NASDAQ-100-Future sank knapp eine Stunde vor Börsenstart um 0,81 Prozent auf1.474,00 Punkte.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die meisten Aktien an der technologielastigen US-BörseNASDAQ werden am Montag voraussichtlich mit Kursverlusten den Handel eröffnen.Der NASDAQ-100-Future sank knapp eine Stunde vor Börsenstart um 0,81 Prozent auf1.474,00 Punkte.

In den Blickpunkt der Anleger rückten die jüngsten Konjunkturdaten. So stiegdas Handelsbilanzdefizit der USA im April überraschend. Es sei um 3,8 Prozentauf einen neuen Rekordwert von 48,3 Milliarden Dollar geklettert. Von AFXbefragte Volkswirte hatten im Durchschnitt einen Rückgang auf 45,1 MilliardenDollar erwartet. Die Einzelhandelsumsätze rückten in den USA wie erwartet vor.

Aktien der Mobilfunkindustrie dürften in den Fokus der Anleger geraten. Derals ADR auch an der NASDAQ gelistete, weltgrößte Handyhersteller Nokia will mit fünf neuen Geräten eine Lücke in derProduktpalette schließen und den kräftigen Verlust von weltweiten Marktanteilenstoppen. Im ersten Quartal sieht Nokia den eigenen Marktanteil weltweit "nahebei" 32 Prozent. Mitte April hatte Nokia noch als oberstes Ziel angegeben, denMarktanteil im ersten Quartal mindestens stabil bei 35 Prozent zu halten.

Am Freitag blieben die US-amerikanischen Märkte wegen des nationalenTrauertages nach dem Tod des früheren US-Präsidenten Ronald Reagan geschlossen.Am Donnerstag gewann der NASDAQ Composite 0,47 Prozent auf 1.999,87Punkte. Der Auswahlindex NASDAQ 100 stieg um 0,80 Prozent auf1.481,27 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%