Archiv
Aktien NASDAQ Ausblick: Freundlich - Positive Unternehmensnachrichten

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien an der technologielastigen US-Börse NASDAQwerden am Dienstag wohl überwiegend zulegen. Positive Unternehmensnachrichtenwürden Auftrieb geben, sagten Händler. Dennoch wird weiterhin vor den wichtigenEreignissen in der kommenden Woche mit Zurückhaltung gerechnet. So trifft sichdie US-Notenbank Fed und berät über den Leitzins, der Arbeitsmarktbericht fürJuni wird veröffentlicht und außerdem soll der Irak am 30. Juni seineSouveränität zurück erhalten.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien an der technologielastigen US-Börse NASDAQwerden am Dienstag wohl überwiegend zulegen. Positive Unternehmensnachrichtenwürden Auftrieb geben, sagten Händler. Dennoch wird weiterhin vor den wichtigenEreignissen in der kommenden Woche mit Zurückhaltung gerechnet. So trifft sichdie US-Notenbank Fed und berät über den Leitzins, der Arbeitsmarktbericht fürJuni wird veröffentlicht und außerdem soll der Irak am 30. Juni seineSouveränität zurück erhalten.

Mit Blick auf die NASDAQ-Aktien machten PalmOne nach Zahlen zumvierten Geschäftsquartal vorbörslich einen Kurssprung um 31,17 Prozent auf 28,15Dollar. Der Umsatz von PalmOne stieg im vierten Geschäftsquartal wegen starkerNachfrage um 23 Prozent auf 267,3 Millionen Dollar. Das Unternehmenerwirtschaftete zudem einen Gewinn von 13,3 Millionen Dollar oder 27 Cents jeAktie nach einem Verlust von 51 Cents je Aktie im Jahr zuvor. Analysten hattenmit deutlich weniger Gewinn gerechnet.

Außerdem hat Priceline.com Inc. nach Börsenschluss dieGewinn- und Umsatzprognosen für das zweite Quartal angehoben. Das Unternehmenerwartet nun einen Gewinn je Aktie (ohne Sonderposten) zwischen 29 bis 32 Cents.Bislang waren 25 bis 30 Cents für das zweite Quartal angekündigt worden. DieAktie gewann vorbörslich 4,29 Prozent auf 1,20 Dollar.

Die CSFB ihre Gewinn- und Umsatzprognosen für das Internetsuchportal Yahoo!Inc. abgehoben. Hintergrund seien wachsende Umsätze bei derOnline-Werbung.

Am Montag hatte der NASDAQ-Composite-Index 0,62 Prozent auf1.974,38 Punkte nachgegeben, der Auswahlindex NASDAQ 100 sackte um0,78 Prozent auf 1.453,23 Zähler ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%