Archiv
Aktien Nasdaq Ausblick: Gewinne erwartet - Cisco, Zinsentscheidung im Blick

An der technologieorientierten Nasdaq haben die Futures des vorbörslichen Handels am Mittwoch auf einen freundlichen Start gedeutet. Insbesondere der weiter sinkende Ölpreis galt als Grund dafür.

dpa-afx NEW YORK. An der technologieorientierten Nasdaq haben die Futures des vorbörslichen Handels am Mittwoch auf einen freundlichen Start gedeutet. Insbesondere der weiter sinkende Ölpreis galt als Grund dafür. Allerdings dürften die Umsätze wie bereits in Europa nur Stunden vor einer erwarteten Leitzinsanhebung in den USA eher unterdurchschnittlich bleiben. Der Future auf den Nasdaq-100-Index war rund eine Stunde vor Handelsbeginn um 0,29 Prozent im Plus bei 1 531,00 Punkten.

Stützend wirkten sich die Konjunkturdaten des Tages aus, die teils wegen des Feiertages am Donnerstag um 24 Stunden vorverlegt worden waren. So waren die US-Einfuhrpreise im Oktober um 1,5 Prozent zum Vormonat und damit stärker als erwartet gestiegen. Hingegen stiegen die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der zurückliegenden Woche nicht so stark wie erwartet. Entscheidend war aber das Handelsbilanzdefizit der USA im September, das überraschend deutlich zurückging. Das Defizit verringerte sich um 3,7 Prozent auf 51,6 Mrd. Dollar.

Schwer gewichtete Technologietitel rückten am Morgen ins Blickfeld. Am Vorabend hatte Netzwerkausrüster Cisco Systems Inc. seine Quartalszahlen vorgelegt. Die Aktie gab nachbörslich als meistgehandelter Wert um 2,78 Prozent auf 19,20 Dollar nach. Die Bruttomarge war im abgelaufenen Quartal weiter gesunken - von 68,4 Prozent im vorangegangenen Quartal auf 67,2 Prozent. Der Rückgang wurde auf Veränderungen im Produktmix hin zu billigeren Produkten und Rabatte für Großkunden zurückgeführt. Zudem wurde der schwache Ausblick bemängelt.

Auch die Aktie von Computerhersteller Dell Computer Corp. wurde vorbörslich aktiv gehandelt. UBS hatte den Titel auf "Neutral" abgestuft. Das Unternehmen wird nachbörslich über das zurückliegende Quartal informieren.

Der Nasdaq Composite stieg bis Handelsende am Vortag um 0,20 Prozent auf 2043,33 Punkte. Der Nasdaq-100-Index fiel um 0,33 Prozent auf 1 526,00 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%