Archiv
Aktien Nasdaq Ausblick: Gewinne erwartet - Intel nach Abstufung im Blick

Händler rechnen am Dienstag mit einem festeren Handelsstart an der New Yorker Börse. Nach dem Feiertag am Montag dürfte es mit frischen Schwung aufwärts gehen, sagte ein Händler. Unterstützend dürfte sich der Ölpreisrückgang auswirken.

dpa-afx NEW YORK. Händler rechnen am Dienstag mit einem festeren Handelsstart an der New Yorker Börse. Nach dem Feiertag am Montag dürfte es mit frischen Schwung aufwärts gehen, sagte ein Händler. Unterstützend dürfte sich der Ölpreisrückgang auswirken.

Auch die Futures deuten auf einen freundlichen Start. Der Future auf den Nasdaq-100-Index legte zuletzt um 8,50 Punkte zu.

Für Bewegung dürften zudem Analysteneinstufungen sorgen. So wurde Intel von Lehman Brothers von "Overweight" auf "Equalweight" abgestuft.

Die Experten senkten auch National Semiconductor auf "Equal weight" und schraubten ihr Kursziel von 20 auf 15 $ herunter. Für Broadcom Broadcom Corp. reduzierten die Analysten ihr Kursziel auf 25 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%