Archiv
Aktien Nasdaq Ausblick: Gut behauptet - Fallender Ölpreis und stabiler Dollar

Unterstützt von einem rückläufigen Ölpreis und einer leichten Entspannung beim Dollar rechnen Börsianer am Mittwoch mit einem gut behaupteten Start an der technologielastigen Nasdaq-Börse. Der Future auf den Nasdaq 100 stand mit plus 0,45 Prozent bei 1 580,00 Punkten.

dpa-afx NEW YORK. Unterstützt von einem rückläufigen Ölpreis und einer leichten Entspannung beim Dollar rechnen Börsianer am Mittwoch mit einem gut behaupteten Start an der technologielastigen Nasdaq-Börse. Der Future auf den Nasdaq 100 stand mit plus 0,45 Prozent bei 1 580,00 Punkten.

Vor weiteren wichtigen Konjunkturdaten im Wochenverlauf und vor allem mit dem US-Arbeitsmarktbericht am Freitag im Blick dürften sich Investoren weiter zurückhalten, sagten Börsianer. Wichtig seien auch die am Abend erwarteten Daten zu den Öl-Lagerbeständen. Insbesondere die technologieorientierten Anleger warteten zudem auf den am Donnerstag nach US-Börsenschluss erwarteten Zwischenbericht des weltgrößten Chipproduzenten Intel .

Novellus Systems profitierten im vorbörslichen Handel von einem besser als erwarteten Ausblick auf das vierte Quartal. Der Halbleiter-Ausrüster habe die Prognosen für den Gewinn, Umsatz und die Aufträge in einem Zwischenbericht leicht erhöht, sagten Händler. Im Kielwasser der positiven Nachrichten zeigten sich unterdessen auch die Aktien der Wettbewerber KLA-Tencor Corp. und Applied Materials Inc. gefragt.

Die Nasdaq endete am Vortag auf Tagestief schwach: Der Composite Index verlor 0,23 Prozent auf 2 106,87 Zähler, der Nasdaq 100 gab 0,57 Prozent auf 1 571,50 Punkte ab. Die Tendenz in Europa war positiv.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%