Archiv
Aktien Nasdaq Ausblick: Kaum verändert - Kein Impuls von der Nachrichtenseite

Ohne neue Impulse von der Nachrichtenseite werden die Aktien an der technologielastigen Nasdaq am Freitag kaum verändert erwartet. Gut eine Stunde vor dem Start wurde der Future auf den Auswahlindex Nasdaq 100 unverändert bei 1 409,5 Punkten gehandelt. Von zwei Warnungen aus dem Chipsektor zeige sich der Markt kaum noch beeindruckt, sagten Börsianer.

dpa-afx NEW YORK. Ohne neue Impulse von der Nachrichtenseite werden die Aktien an der technologielastigen Nasdaq am Freitag kaum verändert erwartet. Gut eine Stunde vor dem Start wurde der Future auf den Auswahlindex Nasdaq 100 unverändert bei 1 409,5 Punkten gehandelt. Von zwei Warnungen aus dem Chipsektor zeige sich der Markt kaum noch beeindruckt, sagten Börsianer.

Halbleiterwerte stehen laut Händlern weiter im Blick. Der Elektronikkonzern Philips hatte am Morgen in Europa die Umsatzprognose für seine Halbleitersparte gesenkt und rechnet im laufenden Quartal nur noch mit einem zum Vorquartal unveränderten Umsatz. In dieses Bild passe auch eine Umsatzwarnung von Cirrus Logic . Auf einer Investorenkonferenz äußerten sich die Niederländer zudem zurückhaltender über den weiteren Jahresverlauf. Das Branchenbarometer Philadelphia-Semiconductor-Index (SOX) fiel nach einer Erholung in der ersten Septemberhälfte wieder etwas zurück, legte aber am Vortag wieder 0,52 Prozent auf 393,79 Punkte zu.

In der Softwarebrache stehen Oracle und Peoplesoft erneut im Fokus, sagte ein Händler. Die EU-Kommission wird Kreisen zufolge den Weg für das feindliche Übernahmeangebot von Oracle für den Wettbewerber frei machen. Einen Zeitpunkt für die Entscheidung gebe es aber nicht, hieß es am Freitag aus gut unterrichteten Kreisen. Im Falle eines positiven Bescheids würde in den USA ein riesiger Softwaregigant entstehen, der dann weltweit einzige auf Augenhöhe mit dem deutschen Unternehmen SAP .

Die Nasdaq-Indizes waren am Vortag gut behauptet aus dem Handel gegangen: Der Composite Index gewann 0,04 Prozent auf 1 886,43 Zähler, der Auswahlindex Nasdaq 100 legte 0,11 Prozent auf 1 405,77 Punkte zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%