Archiv
Aktien NASDAQ Ausblick: Leichter erwartet

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach gemischt ausgefallenen Wirtschaftszahlen rechnenBörsianer am Donnerstag mit einem schwächeren Handelsstart an dertechnologieorientierten NASDAQ. Eine knappe Stunde vor Handelsbeginn wurde derNASDAQ-100-Future mit einem Abschlag von 0,5 Prozent bei 1.412,50 Punktengehandelt.

In den USA war die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfewieder gestiegen. Die Erstanträge seien in der vergangenen Woche um 13.000 auf331.000 geklettert, teilte das Arbeitsministerium mit. Die Einzelhandelsumsätzewaren in den USA im April zurückgegangen. Sie sanken um 0,5 Prozent zum Vormonatgesunken. Von AFX befragte Volkswirte hatten hingegen mit unveränderten Umsätzengerechnet.

Auf der Unternehmensseite stehen zudem Dell Computer und BEA Systems im Fokus, die ihre Zahlen für das ersteQuartal vorlegen.

Am Mittwoch kam es an den US-Börsen in den letzten beiden Handelsstunden zueiner starken Kurserholung. Händlern zufolge sammelten Schnäppchenjäger Aktiennach dem Kursrutsch im frühen Handel ein, wobei es die Technologieindizes imGegensatz zu den Standardwerten nicht ganz ins Plus geschafft hätten. DerNASDAQ-Composite-Index sank um 0,30 Prozent auf 1.925,59 Punkte, derNASDAQ-100-Index büßte 0,50 Prozent auf 1.414,83 Zählerein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%