Archiv
Aktien NASDAQ: Etwas schwächer - 2.000 Punkte im Composite gefährdet

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Indizes an der technologielastigen US-Börse NASDAQhaben am Mittwoch Kursverluste angezeigt. Händler sprachen von Gewinnmitnahmenund einem ausgeprägt ruhigen Geschäft angesichts der verkürzten Handelswoche.Die Märkte bleiben diesen Freitag wegen des Begräbnisses des verstorbenenehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan geschlossen. Zudem sind keinekursbewegenden Konjunkturdaten zu erwarten.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Indizes an der technologielastigen US-Börse NASDAQhaben am Mittwoch Kursverluste angezeigt. Händler sprachen von Gewinnmitnahmenund einem ausgeprägt ruhigen Geschäft angesichts der verkürzten Handelswoche.Die Märkte bleiben diesen Freitag wegen des Begräbnisses des verstorbenenehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan geschlossen. Zudem sind keinekursbewegenden Konjunkturdaten zu erwarten.

Der NASDAQ Composite fiel am Mittwoch nach rund zweiHandelsstunden um 0,85 Prozent auf 2.004,53 Punkte. Damit geriet diepsychologisch bedeutsame Marke von 2.000 Zählern in Gefahr. Der NASDAQ 100 gab 0,97 Prozent auf 1.481,44 Punkte nach.

Kursverluste verzeichneten die Aktien des weltgrößten Chipherstellers IntelCorp. . Die Aktie gab um 1,21 Prozent auf 28,64 Dollar nach.Konkurrent Advanced Micro Devices Inc. (AMD) hatte einGeschäft mit dem größten chinesischen Computerhersteller Lenovo unter Dach undFach gebracht. Zudem fielen die Preise für die in Computern genutzten MemoryChips einer Studie zufolge auf den niedrigsten Stand seit drei Monaten.

Einen Kursprung von rund 25 Prozent verbuchte der Überwachungskamera-Spezialist IPIX , dessen Aktie um 25,30 Prozent auf 13,73Dollar sprang. Die Produkte des Unternehmens werden exklusiv beim G8-Treffeneingesetzt werden, wie IPIX mitteilte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%