Archiv
Aktien Nasdaq: Etwas schwächer - hoher Ölpreis belastet

Die meisten Aktien an der technologiestarken US-Börse Nasdaq haben am Montag erneut unter Abgabedruck gestanden. Händler verwiesen auf die Belastung der Aktienmärkte durch den hohen Ölpreis. Der Auswahlindex Nasdaq 100 sank um 0,52 Prozent auf 1 430,72 Punkte.

dpa-afx NEW YORK. Die meisten Aktien an der technologiestarken US-Börse Nasdaq haben am Montag erneut unter Abgabedruck gestanden. Händler verwiesen auf die Belastung der Aktienmärkte durch den hohen Ölpreis. Der Auswahlindex Nasdaq 100 sank um 0,52 Prozent auf 1 430,72 Punkte. Der sämtliche Werte umfassende Nasdaq Composite-Index gab 0,31 Prozent auf 1909,68 Punkte nach.

Die Angst vor einem streikbedingten Ausfall der norwegischen Erdölproduktion trieb die Ölpreise auf Rekordstände. In New York verteuerte sich Rohöl zu Auslieferung im Dezember um 0,63 Prozent auf 55,52 Dollar pro Barrel (je 159 Liter). Auch der schwache Kurs des Dollar wurde von Händlern als Belastungsfaktor genannt.

Chipwerte zeigten sich gegen den Trend freundlich, nachdem Citigroup Smith Barney mehrere Werte heraufgestuft hatte. Altera verbesserten sich um 1,56 Prozent auf 22,11 Dollar und Integrated Device Technology zogen um 1,62 Prozent auf 11,32 Dollar an.

Marvell Technology sackten nach einer kritischen Analystenstudie um 4,38 Prozent auf 26,86 Dollar. Die Analysten von Harris Nesbitt hatten die Aktien des Halbleiterspezialisten für Breitbandkommunikation und Datenspeicher auf "Neutral" herabgestuft.

Verhaltene Ausblicke der Lebensmittelhändler Pathmark und Wild Oats drückten auf die Stimmung der Branche. Während der Kurs der in New Jersey beheimateten Pathmark Stores um 14,15 Prozent auf 3,58 Dollar sackte, büßten Wild Oats Markets 12,21 Prozent auf 6,54 Dollar ein. Whole Food Market sanken um 1,78 Prozent auf 80,61 Dollar.

Der Kurs von Flextronics International sank um 0,24 Prozent auf 12,55 Dollar. Nach Handelsschluss werden die Zahlen des Auftragsfertigers erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%