Archiv
Aktien NASDAQ: Fest - Fallender Ölpreis und Vorgaben aus Europa und Asien

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien an der elektronischen Handelsbörse NASDAQhaben sich am Dienstag von ihren Vortagesverlusten erholt. Händler verwiesen vorallem auf den wieder nachgebenden Ölpreis, nachdem er am Montag noch auf einneues 13-Jahres-Hoch gestiegen war. Zudem hätten sich die Aktienmärkte in Europaund Asien stabilisiert, sagte ein Händler. Die Zahl der Baubeginne im April inden USA hätte im Rahmen der Erwartungen gelegen und kaum Interesse auf sichgezogen.

Der NASDAQ-Composite-Index stieg um 1,18 Prozent auf 1.898,73Punkte. Der NASDAQ-100-Index legte um 1,33 Prozent auf 1.398,10Zähler zu.

"Die Verkäufer machen eine Pause, seit dem wir keine schlechte geopolitischeNachricht mehr erhalten haben", sagte ein Händler. Die Käufer kämen aber auch nicht in Schwärmen zurück, denn es herrsche immernoch viel Unsicherheit am Markt.

Die Aktie der US-amerikanischen Biotechfirma Millennium Pharmaceuticals schoss um 9,07 Prozent auf 14,80 US-Doller an die Spitzedes NASDAQ-100. Das Biotechnologieunternehmen hatte zuvor mitgeteilt, dass es inder Testphase III mit seinem Krebsmedikament Velcade erfolgreich gewesen sei.Das Ende im Index bildete das Papier von Patterson Energy . Der Titelfiel um 3,63 Prozent auf 30,77 US-Dollar.

Zu den Gewinnern im NASDAQ 100 zählte auch die Aktie von Gilead Sciences , die 8,45 Prozent auf 62,47 US-Dollar anzog. Das Biotech-Unternehmenhatte zuvor bei der neuen Medikamenten-Bewerbung für die Co-Formel für zweiseiner HIV-Medikamente von der amerikanischen Bundesbehörde zur Überwachung vonNahrungs- und Arzneimitteln den Status "Dringlichkeit" erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%