Archiv
Aktien Nasdaq: Fest - Peoplesoft und Oracle legen deutlich zu

Sinkende Ölpreise und Kursgewinne bei den Software-Titeln haben die technologielastige US-Börse Nasdaq am Freitag angetrieben. Auch die positiven Vorgaben der asiatischen und europäischen Aktienmärkte wirkten sich positiv aus, hieß es in New York. Der Auswahlindex Nasdaq 100 stieg gegen 16.55 Uhr um 1,97 Prozent auf 1 440,48 Punkte. Der marktbreite Nasdaq Composite gewann 1,53 Prozent auf 1925,85 Zähler.

dpa-afx NEW YORK. Sinkende Ölpreise und Kursgewinne bei den Software-Titeln haben die technologielastige US-Börse Nasdaq am Freitag angetrieben. Auch die positiven Vorgaben der asiatischen und europäischen Aktienmärkte wirkten sich positiv aus, hieß es in New York. Der Auswahlindex Nasdaq 100 stieg gegen 16.55 Uhr um 1,97 Prozent auf 1 440,48 Punkte. Der marktbreite Nasdaq Composite gewann 1,53 Prozent auf 1925,85 Zähler.

Die gemischt ausgefallenen US-Konjunkturdaten wurden an den Märkten laut Händlern kaum beachtet. Das Konsumklima der Universität Michigan im September sank Kreisen zufolge stärker als bisher gemeldet. Der Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe (ISM) gab im September indes weniger deutlich nach als erwartet.

Peoplesoft-Aktien zogen nach positiv aufgenommenen Unternehmensnachrichten um 7,81 Prozent auf 21,40 Dollar an. Mit dem Wechsel im Vorstand sei die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme durch Oracle gestiegen, hieß es am Markt. Der mit sofortiger Wirkung entlassene Unternehmenschef Craig Conway hatte sich vehement gegen die Oracle-Kaufofferten gewehrt. Außerdem gab der Konzern bekannt, dass die Lizenzeinnahmen im dritten Quartal mehr als 150 Mill. Dollar erreichen werden. Oracle-Titel gewannen 4,96 Prozent auf 11,84 Dollar.

Analystenkommentare sorgten bei den entsprechenden Aktien ebenfalls für Kursbewegungen. So legten die Anteilsscheine von Novellus Systems um 4,88 Prozent auf 27,94 Dollar zu. JP Morgan hatte den Titel des Chipausrüsters von "Neutral" auf "Overweight" hochgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%