Archiv
Aktien NASDAQ: Freundlich - Hoffnung auf Erhöhung der Erdölfördermenge stützt

NEW YORK (dpa-AFX) - Unterstützt vom Sinken des Ölpreises und der Hoffnungauf eine Erhöhung der Erdölfördermenge sind die Aktien an der NASDAQ am Montag gestiegen. Der NASDAQ-Composite-Index zog um 0,62 Prozentauf 1.923,89 Punkte an, der NASDAQ-100-Index legte um 0,54 Prozentauf 1.416,03 Punkte zu. Die OPEC hatte am Wochenende zwar eine höhereÖlförderung in Aussicht gestellt. Insbesondere Saudi Arabien sprach sich füreine Ausweitung der täglichen Fördermenge aus.

NEW YORK (dpa-AFX) - Unterstützt vom Sinken des Ölpreises und der Hoffnungauf eine Erhöhung der Erdölfördermenge sind die Aktien an der NASDAQ am Montag gestiegen. Der NASDAQ-Composite-Index zog um 0,62 Prozentauf 1.923,89 Punkte an, der NASDAQ-100-Index legte um 0,54 Prozentauf 1.416,03 Punkte zu. Die OPEC hatte am Wochenende zwar eine höhereÖlförderung in Aussicht gestellt. Insbesondere Saudi Arabien sprach sich füreine Ausweitung der täglichen Fördermenge aus.

Lucent Technologies gewannen nach einer Übernahme 2,19Prozent auf 3,26 Dollar. Der Telekomausrüster will für rund 295 MillionenDollar mit Telica einen Spezialisten für Internet-Telefonie kaufen.

Positive Analystenkommentare unterstützten zahlreiche Titel. Der Kurs vonPeopleSoft stieg um 2,07 Prozent auf 17,76 Dollar. MorganStanley hatte die Aktie des Software-Herstellers von "Equal weight" auf"Overweight" heraufgestuft. MERCURY InterActive gewannen1,30 Prozent auf 45,98 Dollar. Wells Fargo hatte das Papier auf "Buy"hochgestuft.

Bear Stearns stufte Nextel-Communications-Aktien ausBewertungsgründen auf "Outperform" hoch. Die Unsicherheit sei in denAktienkursen eingepreist, die gute Entwicklung des Unternehmens und dieKapitalzuflüsse hingegen nicht, schrieben die Analysten. Der Kurs stieg um 1,33Prozent auf 22,92 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%