Archiv
Aktien Nasdaq: Freundlicher Auftakt - Cisco fest

An der technologielastigen US-Börse Nasdaq sind die Aktien am Montag freundlich in den Handel gestartet. Händler hofften auf eine verhaltene Jahresschluss-Rally. Der Nasdaq-Composite-Index gewann im frühen Handel 0,90 Prozent auf 2 154,37 Punkte.

dpa-afx NEW YORK. An der technologielastigen US-Börse Nasdaq sind die Aktien am Montag freundlich in den Handel gestartet. Händler hofften auf eine verhaltene Jahresschluss-Rally. Der Nasdaq-Composite-Index gewann im frühen Handel 0,90 Prozent auf 2 154,37 Punkte. Der Nasdaq-100-Index stieg um 1,06 Prozent auf 1 613,30 Zähler.

Die Aktien von Cisco Systems stiegen um 1,42 Prozent auf 19,26 Dollar. Händler verwiesen auf einen positiven Kommentar von UBS nach einer Umfrage der Analysten bei Kunden des Netzwerkspezialisten. Vor Börsenbeginn wurde zudem der Kauf von Protego Networks für 65 Mill. Dollar gemeldet. Protego Networks ist im Bereich Netzwerk-Sicherheit aktiv.

Compuware-Aktien setzten sich mit plus 6,75 Prozent auf 6,48 Dollar an die Spitze des Nasdaq 100. Piper Jaffray hatte die Aktien wegen vielfältiger Wachstumschancen als "Top Pick 2005" bezeichnet.

Die Titel von Gilead Sciences gewannen 3,47 Prozent auf 36,08 Dollar und waren damit der zweitstärkste Wert im Nasdaq 100. Das US-Biotechunternehmen ist mit Bristol-Myers ein Joint Venture zur Entwicklung und dem Vertrieb einer Kombination von Bristol-Myers Sustiva und Gileads HIV-Medikament Truvada eingegangen.

Electronic Arts kletterten um 2,11 Prozent auf 60,92 Dollar. Der Anbieter von Computerspielen hat eigenen Angaben zufolge 19,9 Prozent an Ubisoft gekauft. Das französische Unternehmen entwickelt und vertreibt Computerspiele.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%