Archiv
Aktien Nasdaq: Gut behauptet - Quartalsergebnisse überraschen positiv

Angetrieben von gut aufgenommenen Quartalsberichten haben sich die Indizes an der technologieorientierten US-Börse Nasdaq im frühen Handel am Mittwoch gut behauptet.

dpa-afx NEW YORK. Angetrieben von gut aufgenommenen Quartalsberichten haben sich die Indizes an der technologieorientierten US-Börse Nasdaq im frühen Handel am Mittwoch gut behauptet. Der Nasdaq-Composite-Index gewann 0,47 Prozent auf 1934,14 Zähler, der Auswahlindex Nasdaq 100 legte 0,66 Prozent auf 1 444,51 Punkte zu. Die Ergebnisse und vor allem die Ausblicke vom Vorabend hätten die Investoren positiv überrascht und Käufer angezogen, sagten Börsianer. Auch die Entspannung am Ölmarkt stütze den Markt.

Halbleiterwerte erholten sich im Kielwasser der Intel-Zahlen von ihren Vortagesverlusten. Der weltgrößte Chipkonzern hatte im dritten Quartal 0,30 Dollar je Aktie verdient und damit die durchschnittliche Prognose um drei Cent übertroffen. Zwar sei ein Steuereffekt enthalten gewesen, was der Markt laut Händlern aber wegen der geringen Erwartungen verdränge. Vor allem der überraschende Rückgang der Lagerbestände treibe Intel-Aktien an, die 4,83 Prozent auf 21,26 Dollar gewannen. Der Philadelphia-Semiconductor-Index gewann 2,78 Prozent auf 397,09 Punkte.

Yahoo! zogen den Internetsektor mit nach oben, nachdem das Internetportal in Reaktion auf Quartalszahlen mit einem positiven Ausblick sehr kräftige Kursgewinne verbuchten. Yahoo! gewannen 3,65 Prozent auf 35,48 Dollar, Google legten 3,34 Prozent auf 142,03 Dollar zu.

Nach Börsenschluss legen der Computerhersteller Apple und Novellus Systems ihre Zahlen vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%