Archiv
Aktien Nasdaq: Knapp Behauptet - Ölpreis auf neuem Rekordhoch

Die Rekordfahrt des Ölpreises hat am Donnerstag erneut die Kauflaune an der technologiestarken US-Börse Nasdaq gebremst. Der Auswahlindex Nasdaq 100 fiel am Nachmittag um 0,08 Prozent auf 1 473,21 Punkte. Der marktbreite Nasdaq Composite verlor 0,14 Prozent auf 1968,33 Zähler.

dpa-afx NEW YORK. Die Rekordfahrt des Ölpreises hat am Donnerstag erneut die Kauflaune an der technologiestarken US-Börse Nasdaq gebremst. Der Auswahlindex Nasdaq 100 fiel am Nachmittag um 0,08 Prozent auf 1 473,21 Punkte. Der marktbreite Nasdaq Composite verlor 0,14 Prozent auf 1968,33 Zähler.

Der Ölpreis stieg unterdessen weiter. In den USA kostete ein Barrel bis zu 52,53 Dollar und damit so viel wie noch nie zuvor seit Beginn des Handels an der New Yorker Warenterminbörse Nymex im Jahr 1983. Experten halten einen Anstieg des US-Ölpreises auf bis zu 60 Dollar je Barrel für möglich.

Die Aktien der ATI Technologies setzten sich an die Spitze des Nasdaq 100. Sie gewannen 6,88 Prozent auf 18,01 Dollar. Der Anbieter von Grafikchips hatte im vierten Quartal mit 0,24 Dollar Gewinn je Aktie die durchschnittliche Prognose um drei Cent übertroffen. Der Quartalsumsatz von 572,2 Mill. habe ebenfalls positiv überrascht - laut Thomson Financial/First Call wurden am Markt nur 534 Mill. erwartet.

Auch der ADR des irischen Billigfliegers Ryanair legte im New Yorker Handel deutlich zu. Das Unternehmen profitierte von positiven Geschäftszahlen des Konkurrenten easyjet . Der ADR legte 2,44 Prozent auf 27,72 Dollar zu. Easyjet verzeichnete im September einen deutlichen Anstieg der Passagierzahlen. Das lasse auf eine gute Entwicklung in der gesamten Branche schließen, sagten Marktbeobachter.

Apple konnte die Investoren trotz guter Nachrichten nicht begeistern. Das Papier verlor 0,74 Prozent auf 40,34 Dollar, obwohl Analysten von Morgan Stanley die Gewinnerwartung für den Computerbauer angehoben hatten. Demnach rechnen die Experten für das vierte Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 0,20 Dollar nach zuletzt 0,18 Dollar. Als Begründung nannten sie gute Geschäfte mit dem tragbaren Musikabspielgerät ipod.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%