Archiv
Aktien NASDAQ: Schwach - Conexant brechen ein - Chipwerte im MinusDPA-Datum: 2004-07-06 17:38:18

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einem verlängerten Wochenende haben die meisten Aktien an der NASDAQ am Dienstag nachgeben. Händler verwiesen auf den hohen Ölpreis und negative Nachrichten aus der Technologiebranche. Der marktbreite NASDAQ-Composite-Index < COMPX.IND > fiel um 1,91 Prozent auf 1.968,36 Zähler, der Auswahlindex NASDAQ 100 < NDX.X.IND > verlor 1,99 Prozent auf 1.451,69 Punkte.

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einem verlängerten Wochenende haben die meisten Aktien an der NASDAQ am Dienstag nachgeben. Händler verwiesen auf den hohen Ölpreis und negative Nachrichten aus der Technologiebranche. Der marktbreite NASDAQ-Composite-Index < COMPX.IND > fiel um 1,91 Prozent auf 1.968,36 Zähler, der Auswahlindex NASDAQ 100 < NDX.X.IND > verlor 1,99 Prozent auf 1.451,69 Punkte.

Aktien von Conexant Systems < CNXT.NAS > < CXN.FSE > brachen nach einem negativen Ausblick um 42,40 Prozent auf 2,35 Dollar ein. Im dritten Quartal werden Umsatz und Gewinn unter den Erwartungen des Marktes ausfallen, was auf ein unerwartet schwaches Geschäft mit LAN-Netzen zurückzuführen ist. Das Unternehmen verwies auf den harten Preiskampf in diesem Segment mit Konkurrenten aus Taiwan.

Auch ein negativer Analystenkommentar von Lehman Brothers trübte die Stimmung. Die Experten hatten die Anlageempfehlungen für die Technologiewerte Applied Micro Circuits, Conexant Systems, PMC-Sierra und Vitesse Semiconductor jeweils von "Overweight" auf "Equal-Weight" herabgestuft. "Zu diesem Zeitpunkt im Zyklus neigen wir zu vermehrter Vorsicht und raten zur Konzentration auf Unternehmen wie Broadcom < BRCM.NAS > < BDMA.FSE > und Marval", hieß es in einer Studie. Applied Micro Circuits < AMCC.NAS > < APD.ETR > , PMC-Sierra < PMCS.NAS > < PMC.ETR > und Vitesse Semiconductor < VTSS.NAS > < VTS.FSE > sackten jeweils um mehr als 8 Prozent ins Minus.

Amgen-Aktien < AMGN.NAS > < AMG.FSE > gaben nach einer Herabstufung um 1,25 Prozent auf 54,51 Dollar nach. CSFB hatte seine Bewertung für den Titel von "Outperform" auf "Neutral" gesenkt.

Genzyme General < GENZ.NAS > < GEZ.FSE > profitierten wiederum von einer Hochstufung und gewannen 1,89 Prozent auf 47,56 Dollar. CSFB hatte den Titel am Morgen von "Neutral" auf "Outperform" angehoben. Die Analysten verwiesen auf eine günstige Bewertung der Aktien und auf "potenzielle Katalysatoren für einen Anstieg von der Nachrichtenseite".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%