Archiv
Aktien Nasdaq: Technologiewerte weiter mit leichten Gewinnen

Ungeachtet des weiterhin hohen Ölpreises hat die technologielastige US-Börse Nasdaq am Freitag ihren vorsichtigen Aufwärtstrend vom Vortag fortgesetzt. Der Auswahlindex Nasdaq 100 stieg bis 17.10 Uhr 0,60 Prozent auf 1.1 414,26 Punkte. Der marktbreite Nasdaq Composite legte zugleich um 0,56 Prozent auf 1 896,99 Punkte zu.

dpa-afx NEW YORK. Ungeachtet des weiterhin hohen Ölpreises hat die technologielastige US-Börse Nasdaq am Freitag ihren vorsichtigen Aufwärtstrend vom Vortag fortgesetzt. Der Auswahlindex Nasdaq 100 stieg bis 17.10 Uhr 0,60 Prozent auf 1.1 414,26 Punkte. Der marktbreite Nasdaq Composite legte zugleich um 0,56 Prozent auf 1 896,99 Punkte zu.

Marktbeobachter verwiesen darauf, dass die Nachrichtenlage "sehr dünn" sei und weiterhin der Ölpreis am meisten beachtet werde. "Der Schlüsselfaktor bleibt das Öl", sagte Marktstratege Peter Cardillo von S.W. Bach. Solange dieses nicht drastisch billiger werde, rechne er mit einem gemischten Verlauf kurz vor dem Wochenende.

Zu den Gewinnern zählte die Aktie von Peoplesoft , die vor dem Hintergrund einer möglichen feindlichen Übernahme durch Oracle 3,74 Prozent auf 19,97 Dollar zulegten. Oracle legten um 0,63 Prozent auf 11,12 Dollar zu. Die EU-Kommission wird Kreisen zufolge den Weg für das feindliche Übernahmeangebot von Oracle für den Wettbewerber frei machen, begründeten Händler die Gewinne. Einen Zeitpunkt für die Entscheidung gebe es aber nicht.

Halbleiterwerte ließen sich von einer gesenkten Umsatzprognose des Elektronikkonzerns Philips nur geringfügig beeindrucken. Philips hatte am Morgen in Europa bekannt gegeben, es werde im laufenden Quartal nur noch mit einem zum Vorquartal unveränderten Umsatz gerechnet. Die Aktie von Cirrus Logic sank lediglich um 0,79 Prozent auf 5,04 Dollar, obwohl das Unternehmen am Vortag nach Börsenschluss eine Umsatzwarnung abgegeben hatte.

Die Aktien von Palmsource verlor 15,09 Prozent auf 21,28 Dollar. Händler verwiesen auf eine Abstufung durch die Deutsche Bank auf "Hold". Die Analysten sprachen von soliden Zahlen und einem vorsichtigen Ausblick.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%