Archiv
Aktien Nasdaq: Techwerte knapp behauptet - BEA Systems gefragt

Die Nasdaq-Indizes in New York haben am Mittwoch kaum verändert tendiert. Positive und negative Nachrichten hielten sich die Waage. Die Bestätigung der Mrd.

dpa-afx NEW YORK. Die Nasdaq-Indizes in New York haben am Mittwoch kaum verändert tendiert. Positive und negative Nachrichten hielten sich die Waage. Die Bestätigung der Mrd. schweren Fusion von Sprint und Nextel sowie die guten Quartalsergebnisse der Bank Lehman Brothers würden für eher positive Stimmung sorgen, sagten Händler. Der schwache Dollar und erneute Ölpreissteigerungen würden hingegen belasten. Auch dass der Nettokapitalzufluss im Oktober deutlich sank, wurde negativ gewertet.

Der Nasdaq-Composite-Index behauptete sich knapp mit minus 0,32 Prozent auf 2 153,01 Zähler. Der Nasdaq-100-Index fiel um 0,58 Prozent auf 1 617,97 Zähler.

Nach den Spekulationen der Vortage ist es nun offiziell, dass die Netzbetreiber Nextel und Sprint fusionieren und damit drittgrößter Mobilfunkanbieter der USA werden. Die Gesellschaft werde unter dem Namen Sprint Nextel firmieren und über 35 Mill. direkte Mobilfunkkunden unter Vertrag haben. Die Aktionäre von Nextel erhalten für jedes Papier 1,3 Sprint-Nextel-Aktien sowie 50 Cent. Nextel fielen um 1,77 Prozent auf 29,46 Dollar und Sprint gaben um 2,43 Prozent auf 24,49 Dollar nach.

BEA Systems Inc. profitierten von einer Hochstufung durch Lehman Brothers auf "Overweight" und legten um 5,84 Prozent auf 9,60 Dollar zu. Damit waren sie bester Nasdaq-100 - Wert. Die zugrunde gelegten Geschäftsannahmen für den Softwaresektor und das Unternehmen würden sich verbessern, hieß es zur Begründung. BEA sei gut positioniert.

Palmone gerieten unter Druck, nachdem der Finanzvorstand Judy Bruner das Unternehmen verlassen hat. Bruner wird den gleichen Posten bei Sandisk übernehmen und wird von Andrew Brown ersetzt. Palmone büßten 4,06 Prozent auf 42,79 Dollar ein. Sandisk legten um 0,04 Prozent auf 22,90 Dollar zu.

Research in Motion fielen um 5,04 Prozent auf 81,13 Dollar, nachdem ein Berufungsgericht eine Patent-Entscheidung gegen das Unternehmen eines Bezirksgerichts bestätigte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%