Archiv
Aktien New York Ausblick: Erneut leichter - Rekord-Ölpreis belastet

(dpa-AFX) NEW York - Belastet von der anhaltenden Rekordjagd beim Ölpreis werden die Aktien an der Wall Street am Mittwoch mit negativen Eröffnungskursen erwartet. Eine Stunde vor Handelsbeginn wurde der Future auf den S & P-500-Index < INX.IND > mit minus 5,10 Punkten bei 1.092,20 gehandelt. Händlern zufolge kann sich der Markt angesichts der sonst eher dünnen Nachrichtenlage voll auf den Ölpreis konzentrieren. Zudem belaste eine relative Schwäche der Technologiewerte.

(dpa-AFX) NEW York - Belastet von der anhaltenden Rekordjagd beim Ölpreis werden die Aktien an der Wall Street am Mittwoch mit negativen Eröffnungskursen erwartet. Eine Stunde vor Handelsbeginn wurde der Future auf den S & P-500-Index < INX.IND > mit minus 5,10 Punkten bei 1.092,20 gehandelt. Händlern zufolge kann sich der Markt angesichts der sonst eher dünnen Nachrichtenlage voll auf den Ölpreis konzentrieren. Zudem belaste eine relative Schwäche der Technologiewerte.

Im Blick stehe weiter der Technologiesektor, wobei zuletzt vor allem die als richtungsweisend eingeschätzten Halbleiterwerte überdurchschnittlich unter Druck geraten seien, sagte ein Händler. Der Branchenindex SOX musste am Vortag mit minus 3,77 Prozent auf 402,96 Punkte klar überdurchschnittliche Verluste hinnehmen und Intel-Aktien < Intc.NAS > < INL.FSE > waren der größte Verlierer im Stadardwerteindex Dow-Jones-Industrials < Indu.IND > .

Prudential Financial < PRU.NYS > < PLL.FSE > hat im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert und die durchschnittlichen Marktprognoen übertroffen. Die Investmentbank begründete die überraschend positive Entwicklung mit einem verbesserten internationalen Geschäft und mit Akquisitionen, sagten Händler.

Analystenumstufungen könnten im frühen Handel ihre Spuren hinterlassen: UBS hat das Urteil für den Dow-Wert Honeywell International < HON.NYS > < ALD.FSE > wegen "Risiken bei den Ertragsschätzungen" von "Neutral1" auf "Reduce1" bei einem Kursziel von 33 Dollar abgestuft. Caterpillar-Aktien < CAT.NYS > < Cat1.FSE > wurden von "Neutral" auf "Buy" mit Kursziel von 85 Dollar hochgestuft.

Amerikanische Standardwerte waren am Dienstag wegen des Rekordölpreises nahe dem Tagestief aus dem Handel gegangen: Der Dow-Jones-Index verlor 0,58 Prozent auf 10.120,24 Punkte, der S & P 500 verlor 0,64 Prozent auf 1.099,57 Zähler. In Asien schlossen die Börsen am Morgen mit Verlusten. In Europa setzte sich eine schwache Tendenz durch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%