Archiv
Aktien New York Ausblick: Eröffnungsgewinne erwartetDPA-Datum: 2004-06-30 15:12:22

NEW YORK (dpa-AFX) - Wenige Stunden vor der am Abend erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank rechnen Händler an der Wall Street mit einen freundlichen Handelsauftakt. Zwar deuteten die Futures auf Kursgewinne, das Geschäft werde jedoch vor der Sitzung der US-Notenbanker ruhig ausfallen, sagten Händler.

NEW YORK (dpa-AFX) - Wenige Stunden vor der am Abend erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank rechnen Händler an der Wall Street mit einen freundlichen Handelsauftakt. Zwar deuteten die Futures auf Kursgewinne, das Geschäft werde jedoch vor der Sitzung der US-Notenbanker ruhig ausfallen, sagten Händler.

Eine dreiviertel Stunde vor Handelsbeginn wurde der Future auf den S & P-500-Index 1,60 Punkte fester bei 1.137,40 Punkten gehandelt. Am Vortag war der Dow-Jones-Index < INDU.IND > um 0,54 Prozent auf 10.413,43 Punkte. Der S & P-500-Index < INX.IND > gewann 0,25 Prozent auf 1.136,20 Zähler.

Bank One < ONE.NYS > < BNW.ETR > hat am Dienstagabend mit der Zahlung von 90 Millionen Dollar Klagen wegen Gesetzesverstößen bei Investmentfonds beglichen. Sie ist damit die letzte Bank, die sich im Fondsskandal mit der US-Justiz einigte. Während die SEC 50 Millionen Dollar erhält, erreichte der New Yorker Generalstaatsanwalt Eliot Spitzer, dass die Gebühren in den kommenden fünf Jahren um insgesamt 40 Millionen Dollar sinken.

Der Eigenheimfinanzierer Freddie Mac < FRE.NYS > < FHL.FSE > will Ende September den Geschäftsbericht für 2003 vorlegen. Während das Portfolio um 7 Prozent auf 97,8 Milliarden Dollar stieg, halbierte sich der Nettogewinn um 52 Prozent auf 4,9 Milliarden Dollar. Quartalsberichte sollen in Zukunft das Unternehmen durchschaubarer machen.

Der zweitgrößte US-Frühstücksflockenhersteller General Mills < GIS.NYS > < GRM.FSE > hat im vierten Quartal 72 Cent verdient. Das waren 22 Prozent mehr als im Vorjahr. Bereinigt wurde die Analystenerwartung um 2 Cent übertroffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%