Archiv
Aktien New York Ausblick: Etwas fester erwartet - Ölpreis gibt nach

Die Wall Street wird am Montag zum Handelsbeginn etwas fester erwartet. Nach dem Sieg des venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez bei einem Referendum über seine Amtsenthebung kam der Ölpreis von seinen Höchstständen zurück. Der Preis für ein Barrel zur Lieferung im September sank zuletzt in New York auf 46,41 $, nachdem er am Freitag das Rekordniveau von 46,58 $ erreicht hatte.

dpa-afx NEW YORK. Die Wall Street wird am Montag zum Handelsbeginn etwas fester erwartet. Nach dem Sieg des venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez bei einem Referendum über seine Amtsenthebung kam der Ölpreis von seinen Höchstständen zurück. Der Preis für ein Barrel zur Lieferung im September sank zuletzt in New York auf 46,41 $, nachdem er am Freitag das Rekordniveau von 46,58 $ erreicht hatte.

Im Zentrum der Aufmerksamkeit dürften angesichts der Sturmschäden in Florida die Versicherungswerte stehen. Die Analysten von J.P. Morgan stuften vor diesem Hintergrund das Papier des Versicherungsmaklers Brown & Brown von "Neutral" auf "Overweight" hoch.

Die Baumarktkette Lowe's Companies ist mit ihren Geschäftsergebnissen hinter den Markterwartungen zurückgeblieben. Für das abgelaufene Quartal wies das Unternehmen bei einem Umsatz von 10,16 Mrd. $ einen Überschuss von 0,89 $ pro Aktie aus. Die von Thomson First Call befragten Analysten hatten mit 0,91 $ pro Aktie gerechnet.

Das Anlegermagazin "Barron's" lobt in seiner Wochenendausgabe die Maßnahmen des Chefs der Time Warner Inc. , Richard Parsons, zum Schuldenabbau. Auch EMC könnten nach einem positiven Bericht in "Barron's" Interesse auf sich ziehen. Nach einem gründlichen Unternehmensumbau sei der Datenspeicherexperte wieder eine Kraft, mit der man rechnen müsse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%