Archiv
Aktien New York Ausblick: Etwas leichter - Dollarschwäche dämpft Stimmung

Mit dem fortgesetzten Verfall des Dollar im Vergleich zum Euro und Yen hat sich die Stimmung an den US-Aktienmärkten für Standardwerte am Montag bereits vor Börsenstart spürbar eingetrübt. Der Future für den S & P 500 sank rund eine Stunde vor Handelsbeginn um 0,28 Prozent auf 1 164,40 Punkte.

dpa-afx NEW YORK. Mit dem fortgesetzten Verfall des Dollar im Vergleich zum Euro und Yen hat sich die Stimmung an den US-Aktienmärkten für Standardwerte am Montag bereits vor Börsenstart spürbar eingetrübt. Der Future für den S & P 500 sank rund eine Stunde vor Handelsbeginn um 0,28 Prozent auf 1 164,40 Punkte.

Der Euro stieg auf ein neues Rekordhoch und näherte sich bis auf wenige Cent der Marke von 1,30 Dollar. Erst am Freitag hatte der Eurokurs den bisherigen Höchststand von 1,2 930 Dollar vom 18. Februar übertroffen. Devisenexperten begründeten die Dollar-Schwäche mit dem am Donnerstag erwarteten hohen Handelsbilanzdefizit der USA.

Gleichzeitig dürfte das Volumen vor der kommenden Notenbanksitzung eher gering bleiben, sagten Händler. Mehrheitlich wird erwartet, dass der Leitzins um 25 Prozentpunkte angehoben wird. Der weiter nachgebende Ölpreis, der in New York unter die Marke von 49 Dollar sank, werde sich hingegen wie in Europa kursstützend auswirken.

Unternehmensnachrichten sind zum Wochenbeginn Mangelware. Die am Freitag stark gefragte Einzelhandelsaktie Sears Roebuck & Co. wurde vor Handelsbeginn von der Investmentbank Prudential heraufgestuft und nun mit "Overweight" bewertet.

Der Dow Jones hatte am Freitag um 0,71 Prozent fester bei 10 387,54 Punkten geschlossen. Der breiter gefasste S & P-500 stieg um 0,52 Prozent auf 1 166,50 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%