Archiv
Aktien New York Ausblick: Fester erwartet - GM im Mittelpunkt

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen werden am Montag ihre Kursgewinne vomFreitag voraussichtlich ausbauen. Der sinkende Ölpreis dürfte die Stimmung inNew York aufhellen, sagten Händler. Der S&P-500-Future deutete gut anderthalbStunden vor Handelsbeginn auf einen positiven Auftakt hin. Er lag bei 1.129Punkten mit 0,52 Prozent im Plus.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen werden am Montag ihre Kursgewinne vomFreitag voraussichtlich ausbauen. Der sinkende Ölpreis dürfte die Stimmung inNew York aufhellen, sagten Händler. Der S&P-500-Future deutete gut anderthalbStunden vor Handelsbeginn auf einen positiven Auftakt hin. Er lag bei 1.129Punkten mit 0,52 Prozent im Plus.

Im Mittelpunkt des frühen Handels dürften die Aktien das Autobauers GeneralMotors (GM) stehen. Der Konzern will in den kommenden dreiJahren mehr als drei Milliarden Dollar (2,4 Mrd Euro) in China investieren. Derweltgrößte Automobilhersteller will mit seinen chinesischen Partnern dieJahreskapazität bis 2007 von derzeit 530.000 Autos auf 1,3 Millionen Stückerhöhen. Es sollen neue Autofabriken gebaut und bestehende Werke erweitertwerden.

Das Interesse der Investoren dürfte sich auch auf Texas Instruments richten. Der Halbleiterhersteller veröffentlicht imTagesverlauf aktualisierte Prognosen für das zweite Geschäftsquartal.

Aufwärts könnte des für den Aktienkurs der weltgrößtenSchnellrestaurantkette McDonald's gehen. Der Konzern hat imMai seinen vergleichbaren Umsatz um 7,4 Prozent gesteigert. Wachstumtreiber seivor allem die USA gewesen, teilte der Konzern am Montag mit.

Ebenfalls im Mittelpunkt könnten Anteilsscheine des PharmakonzernsBristol-Myers Squibb Co. geraten, der von der EU-Kommissiondie Zulassung für ABILIFY gegen Schizophrenie erhalten. Damit könnte dasMedikament nun in allen 25 EU-Ländern vermarktet werden, sagt Bristol-Myers-ChefPeter R. Dolan. In den USA ist ABILIFY seit 2002 zugelassen und seitdem 1,8Millionen Mal verschrieben worden.

Erfreuliche US-Arbeitsmarktdaten, sinkende Ölpreise und die angehobeneUmsatzprognose Intels hatten am Freitag den Börsen in den USA Gewinne beschert.Der Leitindex Dow Jones (DJIA) ging mit plus 0,46 Prozent auf10.242,82 Punkte aus dem Handel. Der S&P-500-Index gewann 0,53 Prozentauf 1.122,51 Zähler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%