Archiv
Aktien New York Ausblick: Freundlicher Beginn erwartet

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem nahezu unveränderten Handelsschluss derUS-Börsen am Vortag rechnen Händler am Freitag mit einem freundlichen Beginn. AmDonnerstag ging der der Dow-Jones-Index wie schon am Mittwoch mit9.937,64 Punkten aus dem Handel. Der S&P-500-Index schloss bei1.089,18 Punkten und damit 0,05 Prozent höher als am Vortag.

Sorgen der Börsianer über schnelle und deutliche Zinsschritte derUS-Notenbank könnten durch Äußerungen von US-Notenbankgouverneur Ben Bernankeberuhigt werden. Die Kernrate der Inflation werde bis zu Beginn des kommendenJahres den Bereich der Preisstabilität nicht verlassen, sagte Bernanke amDonnerstagabend in Seattle. Relevante Konjunkturdaten werden an diesem Freitagnicht veröffentlicht.

Mehrere Unternehmen könnten von Hochstufungen profitieren. CSFB erhöhteseine Einschätzung von Kraft Foods von "Neutral" auf"Outperform". CIBC World Markets setzte die Anlageempfehlung für Morgan StanleyDean Witter von "Sector Performer" auf "SectorOutperformer".

Die Aktien von Lockheed Martin und Northrop Grumman könnten unter der möglichen Verzögerung bei einemprestigeträchtigen Kampfflugzeugprojekt leiden. Der Bau des Joint Strike Fighter(JSF) könnte sich um ein paar Monate verzögern, sagte der Europachef desRüstungskonzerns Lockheed Martin , Scott Harris, dem"Handelsblatt" (Freitagausgabe). "Wir werden in den nächsten Monaten einenüberarbeiteten Zeitplan vorlegen". Der JSF wird für rund 19 Milliarden Dollarvon einem Konsortium um Lockheed Martin, Northrop Grumman und der britischen Bae Systems entwickelt.

Gap-Aktien verloren nach Zahlen am Freitag imvorbörslichen Handel 0,49 Prozent auf 22,40 Dollar. Die amerikanische Modekettehabe am Vorabend nach Börsenschluss etwas besser als erwartet ausgefalleneQuartalszahlen vorgelegt und konzentriere sich nun wieder auf Wachstum, sagtenHändler. Unternehmenschef Paul Pressler zufolge werden Möglichkeiten für Zukäufegeprüft, was laut Händlern womöglich auf dem Kurs lastet. Bisher sei dervorbörsliche Handel aber sehr dünn, dies verstärke Bewegungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%