Archiv
Aktien New York Ausblick: Futures kaum verändert - Blick auf Daten gerichtet

Die Vorbörsen haben am Freitag einen wenig veränderten Start in den letzten Handelstag der Woche angedeutet. So war der Future auf den S & P-500-Index zuletzt um 1,20 Punkte höher bei 1 174,90 Zählern.

dpa-afx NEW YORK. Die Vorbörsen haben am Freitag einen wenig veränderten Start in den letzten Handelstag der Woche angedeutet. So war der Future auf den S & P-500-Index zuletzt um 1,20 Punkte höher bei 1 174,90 Zählern.

Angesichts nur weniger Unternehmensdaten richteten sich die Blicke auf die vorbörslich erwarteten Konjunkturdaten. Vorgelegt wurden die Einzelhandelsumsätze für Oktober, sie waren mit 0,2 Prozent etwas stärker als erwartet gestiegen. Nach Handelsbeginn folgen die ebenfalls oft marktbewegenden Daten zum Verbrauchervertrauen im November sowie die Lagerbestände im September.

Nach einer Einigung auf ein weiteres, drastisches Sparprogramm mit den Piloten könnte sich die Aktie von Delta Air Lines fester entwickeln. In der Nacht hatten sich die Gewerkschaft und die Unternehmensleitung der drittgrößten US-Airline auf ein Sparprogramm geeinigt, dass innerhalb von fünf Jahren fünf Mrd. Dollar einsparen soll. Die US-Investmentbank Lehman Brothers erwartet nun bei Delta Air Lines eine deutlich bessere Geschäftsentwicklung und hob das Kursziel von 5,00 auf 9,50 Dollar.

Am Donnerstag schloss der Dow Jones um 0,81 Prozent über dem Vortagesschluss bei 10 469,84 Punkten. Der breiter gefasste S & P-500 stieg um 0,91 Prozent auf 1 173,48 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%