Archiv
Aktien New York Ausblick: Gewinne bei ruhigem Handel - Dow um 10 000 Punkte

Angesichts des Feiertags "Columbus Day" in den Vereinigten Staaten erwarten Händler einen ausgeprägt ruhigen Handelstag an der Wall Street. Die Börsen dürften dabei etwas fester starten.

dpa-afx NEW YORK. Angesichts des Feiertags "Columbus Day" in den Vereinigten Staaten erwarten Händler einen ausgeprägt ruhigen Handelstag an der Wall Street. Die Börsen dürften dabei etwas fester starten. "Es wird erwartet, dass den Verlusten vom Ende vergangener Woche ein Ende gesetzt wird", sagten Marktbeobachter. Auch die Futures deuteten auf einen freundlicheren Start.

"Die Händler werden sich wieder mal auf einen Tag einstellen müssen, an dem der Dow sich um die 10 000-Punkte-Marke bewegt", sagte Tom Hougaard vom Londoner City Index.

Pharmawerte dürften erneut in den Blick rücken. Pfizer hatte am späten Freitagabend seine Gewinnprognose für 2004 erweitert und auf die Markteinführung einer gewöhnlichen Version seines Epilepsiemittels und neuerlichen Entwicklungen auf dem Markt für Schmerz- und Arthritismedikamente verwiesen. Die Analysten von CSFB hatten zudem ihre Gewinnprognose pro Aktie für 2005 um vier Cent auf 2,37 Dollar gesenkt. Auch der in der vergangenen Woche in die Diskussion geratene Merck & Co-Konzern könnte dadurch wieder in den Fokus rücken, hieß es von Händlern.

Morgan Stanley äußerte sich negativ zur Luftfahrtbranche und senkte die Gewinnaussichten für einige Fluggesellschaften. Die Analysten verwiesen auf Überkapazitäten und den anhaltend hohen Ölpreis. Aktien wie etwa die von Delta Air Lines könnten dadurch in den Blick geraten, sagten Marktbeobachter.

Am Freitag hatten die US-Börsen angesichts eines neuen Rekordhochs beim Ölpreis durchgehend mit Verlusten geschlossen. Der Dow Jones Industrial Average fiel bis Börsenschluss um 0,69 Prozent auf 10 055,20 Punkte, während der S & P-500-Index um 0,75 Prozent auf 1 122,14 Zähler sank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%