Archiv
Aktien New York Ausblick: Gut behauptet erwartet - Verkürzter Handel

Die US-amerikanischen Standardwerte werden am Freitag voraussichtlich gut behauptet eröffnen. Der S & P-500-Future stieg eine Stunde vor Handelsbeginn 1,1 Punkte auf 1 183,00 Zähler.

dpa-afx NEW YORK. Die US-amerikanischen Standardwerte werden am Freitag voraussichtlich gut behauptet eröffnen. Der S & P-500-Future stieg eine Stunde vor Handelsbeginn 1,1 Punkte auf 1 183,00 Zähler. Am Mittwoch war der Dow Jones 0,26 Prozent auf 10 520,31 Punkte gestiegen, am Donnerstag blieb der Handel wegen des Erntedank-Feiertags geschlossen. Der breiter gefasste S & P-500-Index hatte um 0,41 Prozent auf 1 181,76 Zähler zugelegt.

Das Handelsvolumen werde gering bleiben, sagten Händler voraus. Zur Begründung verwiesen sie auf die verkürzte Handelszeit und das Fehlen marktbewegender Nachrichten. Zudem hätten sich bereits viele Marktteilnehmer in ein verlängertes Wochenende verabschiedet.

Eine Analystenstudie der UBS könnte bei Sprint für Kursgewinne sorgen. Das Kursziel der Telefongesellschaft hob Analystin Colette Fleming von 24 auf 27 Dollar an.

Der Pharmahersteller Pfizer muss seinen Verkaufsschlager Lipitor gegen die Konkurrenz von Nachahmern schützen. Der indische Generikahersteller Ranbaxy will zwei Pfizer-Patente juristisch anfechten, die den Cholesterinsenker schützen.

Unter den Luftfahrtwerten könnten einmal mehr die Aktien von Delta Air Lines kräftig steigen. Das Unternehmen hat sich mit Luftfahrtfinanzierungsgesellschaften auf einen Schuldenverzicht gegen Abgabe von 4,35 Mill. Aktien geeinigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%