Archiv
Aktien New York Ausblick: Kaum verändert erwartet - Pharmawerte im Blick

Nach einem gut behaupteten Vortagesschluss werden die US-Standardwerte am Freitag voraussichtlich kaum verändert in den Handel starten. Der Future auf den S & P-500-Index gab um 0,11 Prozent auf 1 183,70 Zähler nach.

dpa-afx NEW YORK. Nach einem gut behaupteten Vortagesschluss werden die US-Standardwerte am Freitag voraussichtlich kaum verändert in den Handel starten. Der Future auf den S & P-500-Index gab um 0,11 Prozent auf 1 183,70 Zähler nach.

Tags zuvor war der Dow Jones um 0,22 Prozent auf 10 572,55 Punkte gestiegen und hatte damit auf dem höchsten Stand seit Anfang März geschlossen. Der breiter gefasste S & P-500-Index hatte 0,14 Prozent auf 1 183,55 Zähler gewonnen.

Wie in Europa dürften auch in den USA die Pharmawerte in den Fokus rücken: Die US-Gesundheitsbehörde FDA will neben Medikamenten von Astrazeneca, Glaxosmithkline und Roche auch die Produkte Meridian von Abbott und Bextra von Pfizer unter die Lupe nehmen, um mögliche gefährliche Risiken wie bei dem zurückgezogenen Rheumamittel Vioxx von Merck & Co. ausschließen zu können. Pfizer-Aktien verloren vorbörslich 0,14 Prozent auf 27,73 Dollar.

Walt Disney-Aktien stiegen vorbörslich hingegen um 2,20 Prozent auf 26,95 Dollar. Der Medienkonzern rechnet im kommenden Jahr mit einem zweistelligen Gewinnwachstum. Im ersten Quartal werde das Ergebnis jedoch wegen des hohen Wertes im Vorjahresabschnitt sinken, hatte Disney-Finanzvorstand Tom Staggs am Vortag nach Börsenschluss berichtet.

Die defizitäre US-Fluglinie Continental Airlines muss die Personalkosten wegen anhaltender Millionenverluste weiter reduzieren. Die Ausgaben für Löhne und Bezüge müssten um jährlich 500 Mill. Dollar gedrückt werden, um zu überleben, teilte das Unternehmen am Vorabend mit.

Auch die Aktien von Nike dürften erneut im Fokus stehen. Bereits am Vortag waren die Aktien im nachbörslichen Handel gefallen, als bekannt wurde, dass Philip H. Knight (66), der legendäre Mitgründer des amerikanischen Sportschuhunternehmens, die Führung der Gesellschaft am 28. Dezember abgibt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%