Archiv
Aktien New York Ausblick: Knapp behauptet - Warnung von Coca Cola belastet

Belastet von einer Gewinnwarnung bei Coca Cola werden die Standardwerte an der Wall Street am Mittwoch zur Eröffnung knapp behauptet erwartet. Rund eine Stunde vor Handelsbeginn wurde der Future auf den S & P-500-Index mit minus 2,80 Punkten bei 1 127,00 gehandelt.

dpa-afx NEW YORK. Belastet von einer Gewinnwarnung bei Coca Cola werden die Standardwerte an der Wall Street am Mittwoch zur Eröffnung knapp behauptet erwartet. Rund eine Stunde vor Handelsbeginn wurde der Future auf den S & P-500-Index mit minus 2,80 Punkten bei 1 127,00 gehandelt.

Mit dem laufenden Opec-Ölministertreffen und wegen des Wirbelsturms "Ivan" bleibe der Ölpreis weiter im Fokus der Investoren, sagten Händler. Hinzu kämen einige Unternehmensnachrichten, die insgesamt leicht negativ ausfielen. Die US-Konjunkturdaten sind am Nachmittag besser als erwartet ausgefallen und daraufhin hätten die Futures ihre Verluste etwas reduziert, sagte ein Händler.

Coca-Cola-Aktien gerieten nach einer Gewinnwarnung unter Druck. Der weltgrößte Erfrischungsgetränke-Anbieter hat für das zweite Halbjahr seine Gewinnerwartung nach unten korrigiert und Wertberichtigungen angekündigt. Für das dritte Quartal wird ein bereinigter Gewinn von 0,46 bis 0,48 $ je Aktie erwartet - Analysten hatten mit 0,54 $ gerechnet.

Negativ könnte eine Studie von Morgan Stanley wirken, die ihre Einschätzung amerikanischer Auto- und Autoteilehersteller von "In-Line" auf "Cautious" senkten. Als Gründe für diesen Schritt wurden das vorsichtigere Verhalten der Verbraucher, die hohen Lagerbestände und die steigenden Rohstoffkosten angeführt. Delphi wurden auf "Equal weight" abgestuft.

Amerikanische Standardwerte waren am Dienstag dank positiver Impulse vom Blue-Chip-Wert Mcdonalds gut behauptet aus dem Handel gegangen: Der Dow Jones gewann 0,03 % auf 10 314,69 Punkte, der S & P-500-Index legte 0,22 % auf 1 128,33 Zähler zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%