Archiv
Aktien New York Ausblick: Standardwerte nahezu unverändert erwartetDPA-Datum: 2004-07-01 15:00:56

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach der Leitzinsanhebung der US-Notenbank am Vorabend rechnen Händler am Donnerstag nicht mit weiteren Kursgewinnen. Nach einem schwachen Handelsauftakt hatte die Zinsentscheidung bereits am Mittwoch für Kursgewinne der US-Börsen gesorgt. Eine dreiviertel Stunde vor Handelsbeginn wurde der Future auf den S & P-500-Index 0,10 Punkte fester bei 1.140,50 Punkten gehandelt. Ohne sichtbare Auswirkungen blieb Börsianern zufolge die Zahl der Erstanträge auf den Futurehandel Die Zahl der wöchentlichen Erstanträge war um 1.000 auf 351.000 gestiegen.

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach der Leitzinsanhebung der US-Notenbank am Vorabend rechnen Händler am Donnerstag nicht mit weiteren Kursgewinnen. Nach einem schwachen Handelsauftakt hatte die Zinsentscheidung bereits am Mittwoch für Kursgewinne der US-Börsen gesorgt. Eine dreiviertel Stunde vor Handelsbeginn wurde der Future auf den S & P-500-Index 0,10 Punkte fester bei 1.140,50 Punkten gehandelt. Ohne sichtbare Auswirkungen blieb Börsianern zufolge die Zahl der Erstanträge auf den Futurehandel Die Zahl der wöchentlichen Erstanträge war um 1.000 auf 351.000 gestiegen.

Der Dow-Jones-Index < INDU.IND > hatte am Mittwoch 0,21 Prozent auf 10.435,48 Punkte gewonnen. Der S & P-500-Index < INX.IND > gewann 0,41 Prozent auf 1.140,84 Zähler.

Texas Instruments < TXN.NYS > < TII.FSE > dürften von einer Wende im Rechtsstreit gegen QUALCOMM < QCOM.NAS > < QCI.FSE > profitieren. Ein US-Gericht deutete nach Unternehmensangaben an, es mache sich die Argumentation des Halbleiterunternehmens zu eigen, QUALCOMM dürfe eine Vereinbarung nicht kündigen.

Die Titel der Telefongesellschaften könnten unter Druck geraten. Nach einem Bericht des "Wall Street Journal" hat die Börsenaufsicht SEC 20 von Unternehmen Informationen eingefordert, wie diese die Kurs relevante Zahl der Kunden ermitteln. Der Zeitung zufolge haben AT & T Corp. < T.NYS > < ATT.ETR > , Bellsouth Corp. < BLS.NYS > < BLS.FSE > , Verizon Communications Inc. < VZ.NYS > < BAC.ETR > und Cingular Wireless < SBC.NYS > < SOB.ETR > entsprechende Anfragen bestätigt.

Beim Luftfahrtelektroniker Rockwell Collins < COL.NYS > < RWC.ETR > dürfte die Dividenden-Ankündigung für Kursgewinne sorgen. Die Quartalsdividende soll um 3 auf 33 Cent steigen. Zudem sollen für 200 Millionen Dollar eigene Aktien zurückgekauft werden.

Vor einem kräftigen Kurssprung stehen laut Börsianern die Aktien des Unterhaltungsimperiums Metro-Goldwyn Mayer < MGM.NYS > < MGM.FSE > . Nach einem Bericht der New York Post soll Microsoft < MSFT.NAS > < MSF.FSE > an dem Filmunternehmen interessiert sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%