Archiv
Aktien New York: Etwas fester - positive Unternehmensnachrichten unterstützen

Die US-Börsen haben am Mittwoch dank positiver Unternehmensnachrichten am Mittwoch zugelegt. Der Dow Jones Industrial Average stieg im frühen Handel um 0,73 Prozent auf 10 564,20 Punkte. Der breiter gefasste S & P-500-Index kletterte um 0,78 Prozent auf 1 184,61 Punkte.

dpa-afx NEW YORK. Die US-Börsen haben am Mittwoch dank positiver Unternehmensnachrichten am Mittwoch zugelegt. Der Dow Jones Industrial Average stieg im frühen Handel um 0,73 Prozent auf 10 564,20 Punkte. Der breiter gefasste S & P-500-Index kletterte um 0,78 Prozent auf 1 184,61 Punkte. Am Vorabend hatten die Indizes allesamt mit Verlusten geschlossen.

Händlern zufolge wurden die Standardwerte vor allem von den Quartalszahlen von Hewlett-Packard und der Nachricht über eine Fusion von Kmart und Sears Roebuck gestützt. Beides verleite Investoren zu Käufen, hieß es. Zudem dürften die Investoren ein Auge auf Nachrichten von der Konjunkturseite werfen: Die Industrieproduktion in den USA hatte sich im Oktober unerwartet deutlich beschleunigt und war um 0,7 Prozent zum Vormonat gestiegen. Ebenfalls stärker als erwartet stiegen die Verbraucherpreise und die Zahl der Hausbaubeginne im Oktober.

Die Einzelhändler Kmart und Sears Roebuck einigten sich auf eine Fusion im Volumen von insgesamt elf Mrd. Dollar. Sears legten daraufhin um 21,15 Prozent auf 54,76 Dollar zu, Kmart stiegen um 15,60 Prozent auf 117,01 Dollar. Die neue Gesellschaft wird Sears Holdings Corporation heißen und soll jährlich rund 55 Mrd. Dollar Umsatz machen. Die Aktionäre von Sears Roebuck sollen für jedes ihrer Papiere entweder 50 Dollar in bar oder 0,5 Aktien der neuen Firma erhalten.

Andere Einzelhandelswerte konnten hingegen nicht immer von der Nachricht profitieren: Wal-Mart Stores Inc. sanken um 1,49 Prozent auf 56,04 Dollar, Home Depot um 0,49 Prozent auf 42,79 Dollar. Die zwei Werte bildeten die Schlussgruppe des Dow Jones 30.

Der Computerhersteller Hewlett-Packard hatte tags zuvor mitgeteilt, er habe im vierten Quartal den Gewinn bei einem Rekordumsatz in jedem Segment und jeder Region um mehr als ein Viertel gesteigert. Die Aktien gewannen 5,13 Prozent auf 20,69 Dollar und führten damit unangefochten den Dow Jones 30 an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%