Archiv
Aktien New York: Fest - Wahrscheinlicher Bush-Sieg beflügelt

Die Wall Street hat am Mittwoch zum Auftakt des Handels den wahrscheinlichen Wahlsieg des republikanischen Präsidenten George Bush mit deutlichen Kursgewinnen bejubelt. Der US-Leitindex Dow Jones notierte zuletzt um 1,28 Prozent höher bei 10 165,07 Punkten.

dpa-afx NEW YORK. Die Wall Street hat am Mittwoch zum Auftakt des Handels den wahrscheinlichen Wahlsieg des republikanischen Präsidenten George Bush mit deutlichen Kursgewinnen bejubelt. Der US-Leitindex Dow Jones notierte zuletzt um 1,28 Prozent höher bei 10 165,07 Punkten. Der S & P-500-Index stieg um 1,13 Prozent auf 1 143,31 Punkte.

Zwar steht das Ergebnis der Wahl wegen der noch laufenden Auszählung in Ohio noch nicht fest. Allerdings gilt es angesichts eines Stimmenvorsprungs von rund 140 000 Stimmen für Bush in diesem Schlüsselstaat als wenig wahrscheinlich, dass der Demokrat John Kerry den Wahlsieg noch erreichen kann.

Bester Wert im Dow Jones war Pfizer . Die Aktien des Pharmakonzerns legten 4,67 Prozent auf 30,04 Dollar zu. Händler verwiesen auf den wahrscheinlichen Wahlsieg von US-Präsident George Bush, womit hohe Medikamentenpreise garantiert seien. Caterpillar gewannen 2,21 Prozent auf 83,80 Dollar. Lehman Brothers hatte den Titel von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft. Schlusslicht und einziger Verlierer im Dow Jones war Wal-Mart . Die Aktien gaben 0,24 Prozent auf 54,02 Dollar nach.

Time Warner legten 1,11 Prozent auf 16,46 Dollar zu. Der Medienkonzern hat im dritten Quartal einen Gewinn je Aktie ohne Sonderposten von 0,15 Dollar ausgewiesen und damit die Durchschnittsprognose von Thomson First Call um einen Cent übertroffen. Außerdem erwägt der Konzern eine Dividenanpassung und will eventuell im kommenden Jahr eigene Aktien zurückkaufen.

Cigna kletterten um 2,54 Prozent auf 65,99 Dollar. Der Versicherer hatte im dritten Quartal seinen Gewinn von 195 Mill. Dollar im Vorjahr auf 320 Mill. Dollar gesteigert und die Prognose für das Gesamtjahr erhöht. Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (Tsmc) notierten 3,83 Prozent höher bei 8,14 Dollar. J.P. Morgan hatte die Papiere von Neutral auf Overweight heraufgestuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%