Archiv
Aktien New York Schluss: Gewinne - Verbrauchervertrauen stütztDPA-Datum: 2004-06-29 22:48:34

NEW YORK (dpa-AFX) - Einen Tag vor der Zinsentscheidung der Federal Reserve haben die Aktien an der Wall Street am Dienstag bei ruhigem Handel leichte Gewinne verbucht. Am Markt herrsche angesichts der bevorstehenden Notenbanksitzung weiter Zurückhaltung, sagten Händler. Allerdings hätten die jüngsten Konjunkturdaten positiv überrascht und die Stimmung gehoben.

NEW YORK (dpa-AFX) - Einen Tag vor der Zinsentscheidung der Federal Reserve haben die Aktien an der Wall Street am Dienstag bei ruhigem Handel leichte Gewinne verbucht. Am Markt herrsche angesichts der bevorstehenden Notenbanksitzung weiter Zurückhaltung, sagten Händler. Allerdings hätten die jüngsten Konjunkturdaten positiv überrascht und die Stimmung gehoben.

Im Juni stieg das US-Verbrauchervertrauen überraschend deutlich. Der vom privaten Wirtschaftsforschungsinstitut Conference Board ermittelte Index für das Konsumentenvertrauen kletterte von revidierten 93,1 Punkten im Vormonat auf 101,9 Punkte.

Der Dow-Jones-Index < INDU.IND > stieg bis Handelsende um 0,54 Prozent auf 10.413,43 Punkte. Der S & P-500-Index < INX.IND > gewann 0,25 Prozent auf 1.136,23 Zähler. An der technologielastigen NASDAQ-Börse stieg der marktbreite NASDAQ-Composite-Index < COMPX.IND > um 0,75 Prozent auf 2.034,93 Punkte, der Auswahlindex NASDAQ 100 < NDX.X.IND > gewann 0,84 Prozent auf 1.505,65 Zähler.

An der NASDAQ zählten die Aktien von Microsoft < MSFT.NAS > < MSF.FSE > , Intel < INTC.NAS > < INL.FSE > und Cisco Systems < CSCO.NAS > < CIS.FSE > zu den am stärksten gehandelten Titeln. An der NYSE wechselten vor allem die Titel von Wal-Mart Stores < WMT.NYS > < WMT.FSE > , Lucent Technologies Inc. < LU.NYS > < LUC.FSE > und Advanced Micro Devices Inc. (AMD) < AMD.NYS > < AMD.FSE > den Besitzer.

Der Kurs der Citigroup < C.NYS > < TRV.FSE > gab 0,41 Prozent auf 46,33 Dollar nach. Die Großbank könnte Kreisen zufolge die New York Community Bancorp (NYCB) für knapp 6 Milliarden Dollar (4,93 Milliarden Euro) übernehmen. Die Citigroup habe sich als Spitzenkandidat für die Übernahmen der NYCB entpuppt und könnte den Kauf bereits in Kürze abschließen, sagte eine mit der Situation vertraute Person.

Washington Mutual < WM.NYS > < WMI.FSE > brachen 6,87 Prozent auf 38,47 Dollar ein, nachdem die Bank ihre Ertragsprognose für 2004 gesenkt hatte. Die steigenden Renditen bei lang laufenden Anleihen belasteten das Hypothekengeschäft.

Die Bank of America < BAC.NYS > < NCB.ETR > übernimmt vom Autobauer DaimlerChrysler < DCX.ETR > das US-Kreditkartengeschäft. Insgesamt ginge ein Portfolio von etwa 160.000 Kreditkarten von Chrysler -, Jeep, Dodge - und Mercedes-Benz-Kunden an die Großbank. Der Kurs der Bank sank um 0,18 Prozent auf 84,57 Dollar.

Die Aktien von Siebel Systems < SEBL.NAS > < SST.FSE > verloren 3,63 Prozent auf 10,62 Dollar. Die US-Börsenaufsicht SEC beschuldigte den Softwarehersteller erneut die Publizitätspflichten verletzt zu haben. Finanzvorstand Kenneth Goldman und der frühere Investor-Relations-Manager Mark Hanson sollen sich bei der Veröffentlichung Markt bewegender Nachrichten falsch verhalten haben.

Microsoft-Aktien < MSFT.NAS > < MSF.FSE > stiegen 0,78 Prozent auf 28,50 Dollar. Der Konzern will nach massivem öffentlichem Druck in den vergangenen Jahren nun die strengen Richtlinien zum Schutz seiner Programme lockern. Der weltgrößte Softwarekonzern will industriellen Kunden künftig erlauben, sein für computergesteuerte Produkte gedachtes Betriebssystem Windows CE weiterzuentwickeln und diese Spezial-Lösungen kommerziell zu vermarkten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%