Archiv
Aktien New York: Standardwerte profitieren von schwächerem Ölpreis

NEW YORK (dpa-AFX) - Leichte Rückgänge des Ölpreises und zurückhaltendeKommentare der US-Notenbank zur Inflationsgefahr haben die Standardwerte an derWall Street am Freitag steigen lassen. Der Dow-Jones-Index zog um0,23 Prozent auf 9.960,71 Punkte an. Der S&P-500-Index gewann 0,23Prozent auf 1.091,74 Punkte.

Die Börse profitierte damit von Äußerungen des US-Notenbankgouverneurs BenBernanke, der die Kernrate der Inflation bis Anfang kommenden Jahres noch imBereich der Preisstabilität sieht.

An die Spitze des Dow setzten sich Rohstoffwerte. Die Aktien von Alcoa Inc. gewannen 1,50 Prozent auf 29,74 Dollar, International Paper zogen um 1,19 Prozent auf 40,75 Dollar an und Exxon Mobil verteuerten sich um 0,94 Prozent auf 43,13 Dollar. BoiseCascade Corp. zogen um 1,75 Prozent auf 33,67 Dollar an.

Finanzwerte entwickelten sich uneinheitlich. Während Citigroup 0,46 Prozent auf 45,07 Dollar verloren, legten Morgan Stanley um 0,21Prozent auf 52,35 Dollar zu. CIBC hob die Empfehlung von "Sector Performer" auf"Sector Outperformer" an.

Hingegen waren Luftfahrtwerte gefragt. Delta Air Lines ,die von hohen Personalkosten geplagt werden, sahen ihren Kurs um 3,34 Prozentauf 6,19 Dollar steigen. Die Vorzüge der insolventen kanadische Air Canada schossen in New York gar um 16,00 Prozent auf0,29 Dollar hinauf, nachdem das Star-Alliance-Mitglied mit der Auto WorkersUnion eine vorläufige Einigung über einen Lohnverzicht erzielt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%