Aktien New York
Uneinheitlich nach neuen Konjunkturdaten

In New York haben die Aktienkurse der 30 im Dow Jones Industrial zusammengefassten Standardwerte im frühen Handel uneinheitlich tendiert. Neue Konjunkturdaten verdeutlichten die andauernde Flaute der US-Wirtschaft.

dpa-afx FRANKFURT. In New York haben die Aktienkurse der 30 im Dow Jones Industrial zusammengefassten Standardwerte im frühen Handel uneinheitlich tendiert. Neue Konjunkturdaten verdeutlichten vor Börsenbeginn die andauernde Flaute der US-Wirtschaft: Industrieproduktion, Kapazitätsauslastung (beide Juli) und die Lagerbestände (Juni) der US-Unternehmen waren rückläufig.

Bis 16.30 Uhr stieg der Dow Jones um 0,11 % auf 10 423,80 Punkte während der marktbreitere S&P-500 Index um 0,14 % auf 1 985,01 Punkte nachgab. Der Composite-Index der Nasdaq, an der überwiegend Technologieunternehmen gehandelt werden, sank um 0,78 % auf 1 949,23 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%