Archiv
Aktien Nyse Nasdaq Schluss: Fest - Sinkender Ölpreis stützt

Unterstützt von einem leicht sinkenden Ölpreis haben die Aktien in New York fest geschlossen. Auch negative Konjunkturdaten konnten den Optimismus der Anleger nicht trüben.

dpa-afx NEW YORK. Unterstützt von einem leicht sinkenden Ölpreis haben die Aktien in New York fest geschlossen. Auch negative Konjunkturdaten konnten den Optimismus der Anleger nicht trüben.

Der Dow Jones legte 1,31 % auf 9 954,55 Punkte zu. Der breiter gefasste S & P 500 stieg um 1,37 % auf 1 079,34 Zähler. An der technologielastigen Nasdaq kletterte der Composite Index um 1,46 % auf 1 782,84 Zähler. Der Nasdaq-100-Index stieg um 1,45 % auf 1 326,84 Punkte.

Der Preis für ein Barrel (159 Liter) Rohöl zur Lieferung im September sank am Abend in New York auf 45,98 $, nachdem er zuvor das Rekordniveau von 46,91 $ erreicht hatte. Der Sieg von Venezuelas Staatspräsident Hugo Chávez bei einem Referendum über seine Amtsenthebung habe etwas Druck aus dem Ölmarkt genommen, sagten Händler.

Der US-Geschäftsklimaindex Empire State Manufacturing ist im August überraschend eingebrochen. Statt des von Experten erwarteten Rückgangs auf 31,6 Punkte fiel der Index von revidierten 35,6 Zählern im Juli auf 12,6 Punkte.

Bester Wert im Dow Jones war Alcoa mit einem Zugewinn von 3,98 % auf 30,81 $. Home Depot kletterten um 2,53 % auf 33,98 $. Die Papiere profitierten von der deutlichen Rückkehr des Konkurrenten Kmart in die Gewinnzone. Der drittgrößte US-Einzelhandelskonzern erzielte im zweiten Quartal einen Gewinn von 1,54 $ je Aktie, nachdem er im Vorjahr noch einen Verlust von 0,06 $ ausweisen musste. Kmart selbst legten 17,18 % auf 76,05 $ zu. Wal-Mart stiegen um 1,69 % auf 54,30 $.

Dupont kletterten nach einer Kaufempfehlung von Smith Barney für den Konkurrenten Dow Chemical um 1,82 % auf 40,94 $. Dow Chemical legten 3,04 % auf 39,65 $ zu. Gateway stiegen um 8,73 % auf 4,11 $. Der Einzelhändler Compusa wird Personalcomputer von Gateway mit Beginn dieser Woche in seinen Filialen zum Kauf anbieten.

EMC erhöhten sich um 1,71 % auf 9,53 $. Nach Ansicht des Anlegermagazins "Barron's" ist der Datenspeicherexperte nach einem gründlichen Unternehmensumbau wieder eine Kraft, mit der man rechnen müsse Time Warner - Aktionäre hatten ebenfalls Grund zur Freude über die neuste Ausgabe des Magazins. Nachdem "Barron's" den Chef des Unterhaltungskonzerns Richard Parsons für seine Maßnahmen zum Schuldenabbau gelobt hatte, stieg das Papier um 3,78 % auf 16,21 $.

Schwächster Wert war mit einem Abschlag von 0,65 % auf 21,42 $ Intel . Ansonsten beendete nur noch Mcdonald's den Handelstag mit einem Minus. Das Papier verlor 0,23 % auf 25,75 $.

Bester Wert im Nasdaq100-Index war die Aktie von Research in Motion . Das Papier kletterte um 5,59 % auf 56,27 $. Der Telekomkonzern Sprint will die "Blackberry"-Technologie des Unternehmens, mit der sich E-Mails mobil empfangen und versenden lassen, noch in diesem Jahr seinen Geschäftskunden anbieten.

Ciphergen schossen um 21,40 % auf 3,29 $ in die Höhe. In der heutigen Ausgabe der Fachzeitschrift "Cancer Research" ist dem Unternehmen zufolge eine Studie erschienen, in der Ciphergen-Präparaten gute Ergebnisse bei der Früherkennung von Eierstockkrebs bescheinigt werden.

Kmart stiegen um 17,18 % auf 76,05 $. Der drittgrößte US-Einzelhandelskonzern ist im zweiten Quartal mit 1,54 $ je Aktie (Vorjahr: minus 0,06 $) wieder deutlich in die Gewinnzone zurück gekehrt. Ebookers.com legten 13,08 % auf 5,10 $ zu. Der Anbieter von Onlinereise-Buchungen hat mit seinen Ergebnissen im dritten Quartal die Erwartungen von Analysten erfüllt.

Schwächster Wert im Nasdaq100 waren Career mit einem Abschlag von 1,47 % auf 31,52 $. Vitria Technology fielen um 3,85 % auf 2,25 $. Das US-Patentamt hatte dem Unternehmen zuvor ein Patent für den Einsatz von synthetischem Albumin in Nährlösungen für Stammzellen und Embryos erteilt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%