Archiv
Aktien Osteuropa Schluss: Kursverluste

In Osteuropa haben die Börsen den Handel am Dienstag mit Kursverlusten beendet.

dpa-afx/apa WARSCHAU/PRAG/BUDAPEST. In Osteuropa haben die Börsen den Handel am Dienstag mit Kursverlusten beendet.

Prag Deutlich Leichter

In Prager ermäßigte sich der Px50-Index um 0,75 Prozent auf 1 002,00 Punkte. Nahezu sämtliche Standardwerte schlossen schwächer. Größter Verlierer unter den PX-50-Werten waren CEZ . Die Aktien des Energieversorgers büßten 2,63 Prozent auf 318,3 Kronen ein. Komercni Banka schlossen mit einem kleinen Minus von 0,46 Prozent auf 3 213,0 Kronen. Unter den wenigen Gewinnern fanden sich Severoceske Doly mit einem Plus von 1,35 Prozent auf 1 500,0 Kronen.

Warschau MIT Leichten Verlusten

In Warschau schloss der Leitindex WIG-20 0,36 Prozent tiefer bei 1944,02 Zählern. Der WIG-Index fiel um 0,43 Prozent auf 26 363,24 Einheiten. Die am Vortag markierten Jahreshochs konnten damit nicht verteidigt werden.

Größter Kursverlierer unter den WIG-20-Werten waren Kghm Polska Miedz mit einem Minus von 4,64 Prozent auf 30,8 Zloty. Polimex schlossen 2,30 Prozent tiefer bei 34,0 Zloty. Unter den größten Kursgewinnern fanden sich Netia mit einem Plus von 2,40 Prozent auf 4,7 Zloty.

Budapest Leichter

In Budapest gab der Leitindex BUX 0,45 Prozent auf 14 708,96 Punkte nach. Die größten Tagesverlierer waren die Aktien von Egis , die zu Handelsende mit einem Minus von 1,98 Prozent bei 10 880 Forint notierten. Dahinter folgten Danubius Hotels mit einem Abschlag von 1,89 Prozent auf 5 200 Forint sowie Matav , die mit minus 1,04 Prozent bei 854 Forint schlossen.

Dem Börsentrend trotzen konnten Demasz , die mit einem Zuwachs von 2,67 Prozent bei 15 380 Forint aus dem Handel gingen. Ebenfalls fester schlossen die Aktien des Ölkonzerns Mol . Der Wert konnte 0,35 Prozent auf 12 945 Forint zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%