Archiv
Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich

Warschau/Prag/Budapest (dpa-AFX/APA) - Die Börsen in Polen, Ungarn und Tschechien haben am Dienstag bei geringen Kursschwankungen uneinheitlich geschlossen.

Warschau/Prag/Budapest (dpa-AFX/APA) - Die Börsen in Polen, Ungarn und Tschechien haben am Dienstag bei geringen Kursschwankungen uneinheitlich geschlossen.

Börse Warschau Schliesst Leichter Die Börse in Warschau ging am Dienstag mit leichten Kursverlusten aus dem Handel. Der WIG-Index < Wigndx.TWI > verlor 0,43 Prozent auf 23.809,30 Punkte. Am stärksten zulegen konnten wie am Vortag Stalexport mit plus 3,46 Prozent auf 2,69 Zloty, Bre Bank gewannen 1,51 Prozent auf 101 Zloty. Die Tagesverlierer waren Bank Pekao < Bpkd.SQ1 > < Bp1a.BER > mit minus 1,75 Prozent auf 112,5 Zloty und Agora < Agod.SQ1 > < AGQ.FSE > mit minus 1,45 Prozent auf 47,6 Zloty.

Prager Börse Schliesst IN DER Gewinnzone

In Prag gewann der Leitindex PX 50 < Px50ndx.TWI > 0,17 Prozent auf 785,60 Punkte zu. Zulegen konnten Philip Morris mit plus 1,09 Prozent auf 17.146 Kronen und Cesky Telecom < Sktd.SQ1 > < TEE.FSE > mit plus 0,81 Prozent auf 310,3 Kronen. Abschläge verzeichneten OKD mit minus 2,40 Prozent auf 366 Kronen und Unipetrol < UPL.FSE > mit minus 0,69 Prozent auf 77,49 Kronen.

Börse Budapest Schliesst Nahezu Unverändert

An der Budapester Börse gewann der Leitindex BUX < Buxndx.TWI > 0,04 Prozent auf 11.607,64 Punkte. Als Tagesgewinner gingen Magyar Olay es Gazipari (Mol) < Mold.SQ1 > < MOG.FSE > mit plus 1,68 Prozent bei 8.490 Forint aus dem Handel. Der ungarische Ölkonzern gab bekannt, dass er die Mehrheit am österreichischen Ölhandelsunternehmen Heizöle Roth übernimmt. Zu den größten Verlierern zählten FHB mit minus 3,07 Prozent auf 8.670 Forint und Egis < EGS.FSE > mit minus 2,11 Prozent auf 8.810 Forint.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%