Aktien schließen fester
Blue Chips stützen Singapurs Börse

Fester haben die Aktienkurse am Montag in Singapur den Handel geschlossen. Der Straits-Times-Index (STI) stieg um 1,0 % bzw. 16,34 Punkte auf 1 666,12. Der DBS-50-Index rückte um ebenfalls 1,0 % bzw. 5,30 Zähler auf 550,80 vor.

vwd SINGAPUR. Umgesetzt wurden 763,4 (Freitag: 401,2) Mio Aktien. Dies entspricht einem Umsatzplus von 90,3 %. Die Zahl der Kursgewinner überstieg mit 332 die der-verlierer, die mit 325 angegeben wurde, während 228 Titel unverändert schlossen. Das Kaufinteresse institutioneller Anleger blieb gering. Die hohen Umsätze seien hauptsächlich durch spekulative Käufe von Aktien mit Chinabezug entstanden, hieß es.

Zu den größten Kursgewinnern unter den Blue Chips gehörten Singapore Telecom, die 3,5 % auf 1,77 S-$ vorrückten. Der Markt habe positiv auf den Kauf von 250 000 SingTel-Aktien für durchschnittlich 1,67 S-$ je Aktie durch den CEO des Unternehmens vergangene Woche reagiert. Auch andere Schwergewichte erholten sich von den Verlusten der Vorwoche. Venture Manufacturing verteuerten sich um 2,4 % auf 12,60 S-$ und Singapore Airlines um 1,6 % auf 12,80 S-$. United Overseas Bank gewannen 1,7 % auf 11,70 % hinzu. Tagessieger waren Tianjin Zhong Xin mit einem Anstieg um 28,5 % auf 1,06 $.

Die Anleger seien in diesen Titel vor der Notierung der A-Aktien in China zu 1,21 $ je Aktie am kommenden Mittwoch eingestiegen. Hintergrund seien Hoffnungen, dass der Kurs der in Singapur gelisteten Titel die Differenz bald aufholen werde. Außerdem gab es Gerüchte über ein Delisting in Singapur und ein damit verbundenes Aktienrückkaufangebot für 1,25 $ je Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%