Aktien steigen
GFT kooperiert mit IBM Deutschland bei mobilen Anwendungen

Das Softwareunternehmen GFT Technologies AG hat mit der IBM Deutschland GmbH einen Zusammenarbeit bei Softwarelösungen vor allem für den mobilen Bereich vereinbart.

Reuters ST. GEORGEN. Das Softwareunternehmen GFT Technologies AG hat mit der IBM Deutschland GmbH einen Zusammenarbeit bei Softwarelösungen vor allem für den mobilen Bereich vereinbart. GFT und die deutsche Tochter des US-Computerkonzerns IBM würden künftig bei Entwicklung, Marketing und Vertrieb von Lösungen für das elektronische Geschäft (E-Business) zusammenarbeiten, teilte das am Neuen Markt in Frankfurt notierte Unternehmen am Dienstag in St. Georgen mit. Neben Zahlungs- und Sicherheitslösungen widmeten sich die beiden Firmen vor allem den Bereichen Wissensmanagement, Verwaltung von Kundenbeziehungen und Dokumentenmanagement.

Am Neuen Markt der Frankfurter Börse stiegen die Aktien der Schwarzwälder Gesellschaft in einem festen Gesamtmarkt am Dienstag um 9,17 % auf 26,20 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%