Archiv
Aktien Sydney schließen knapp behauptet

Knapp behauptet sind die Aktien in Sydney am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Der S&P/ASX-Index fiel marginal um 2,1 Punkte auf 3 410,8. Der All-Ordinaries-Index gab ebenfalls geringfügig um 1,2 Zähler auf 3 347,20 nach.

vwd SYDNEY. Die Anzahl der Gewinner betrug 622 gegenüber 608 Verlierern, dabei wurden 680,6 Mill. Aktien im Gesamtwert von 1,91 Mrd. AUD umgesetzt. Händlern zufolge habe der Markt die guten US-Vorgaben ignoriert. Weiter unter der im Laufe des Monats veröffentlichten Gewinnwarnung litten Telstra, die mit einem Abschlag von 1,1 % auf 5,42 AUD aus dem Handel gingen. Das "negative Umfeld" habe den Titel belastet, sagte ein Marktteilnehmer.

Die Aktien von WMC kletterten dagegen im Verlauf auf eine Rekordhoch bei 10,10 AUD. Hintergrund waren Medienberichte, wonach für die Minengesellschaft ein Übernahmeangebot von Anglo American plc bevorstünde. Nachdem ein Unternehmenssprecher erklärt hatte, "es liege kein Angebot auf dem Tisch", ging die Aktie mit 9,98 AUD aus dem Handel, was immer noch einem Plus von 8,4 % entsprach. Die Papiere von Pasminco erlebten einen Höhenflug, nachdem sie am Vortag wegen Spekulationen um die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens eingebrochen waren. Nach einem Dementi von Pasmino zog die Aktie um 31 % auf 0,30 AUD an.

Auch Qantas Airways machten eine Teil ihrer Vortagesverluste wieder gut. Händler befürchteten aber, dass der Kurs wegen der gescheiterten Anteilsübernahme an Air New Zealand unter Druck bleiben könnte. Quantas stiegen um 0,3 % auf 3,24 AUD. Pacific Dunlop kletterten um 8,2 % auf 9,20 AUD. Laut Unternehmen interessieren sich mehrere Parteien für das Automobilvertriebsgeschäft. Der Verkauf soll Anfang Juli abgeschlossen sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%