Archiv
Aktien TecDax: Behauptet - Evotec Spitze, Teles im Minus - Aixtron abgestuft

Der technologieorientierte TecDax hat am Dienstag eine moderate Erholungstendenz aufgewiesen. Händler sprachen jedoch von einer vornehmlich technischen Reaktion auf die kräftigen Vortagesverluste, die aber vergleichsweise begrenzt ausfiel.

dpa-afx FRANKFURT. Der technologieorientierte TecDax hat am Dienstag eine moderate Erholungstendenz aufgewiesen. Händler sprachen jedoch von einer vornehmlich technischen Reaktion auf die kräftigen Vortagesverluste, die aber vergleichsweise begrenzt ausfiel. Der Index stieg zuletzt um 0,26 Prozent auf 492,70 Punkte.

Schwächster Wert mit einem Verlust von 4,35 Prozent auf 3,30 Euro waren nach einem negativen Analystenkommentar Aixtron-Aktien . UBS hatte das Kursziel für den Titel von 3,70 auf 2,80 Euro gesenkt und die Anlageempfehlung "Reduce" zugleich bestätigt.

Vergleichbar schwach waren Teles mit minus 4,18 Prozent auf 5,96 Euro. Der Internet-Dienstleister hatte am Vorabend nach einem Ergebniseinbruch im dritten Quartal die Prognose für 2004 in Frage gestellt. Für das Gesamtjahr wird mit einem Umsatzzuwachs von knapp zehn Prozent gerechnet. Im Jahresverlauf hatte das Unternehmen bereits seine ursprüngliche Prognose von 20 Prozent auf ein "zweistelliges" Wachstum revidiert.

Auf der Gewinnerseite wurde die Aktie der Software AG mit einem Plus von 3,74 Prozent bei 25,57 Euro gehandelt. Biotechnologiewert Morphosys AG erwies sich als noch stärker gesucht und stieg um 4,07 Prozent auf 32,00 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%