Archiv
Aktien TecDAX Eröffnung: Schwach - Unternehmensberichte aus USA belastenDPA-Datum: 2004-07-08 09:44:17

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutschen Technologiewerte sind am Donnerstag nach negativen Nachrichten aus den USA schwach gestartet. Nach 30 Minuten lag der TecDAX < TDXP.ETR > mit minus 1,07 Prozent bei 551,21 Punkten. Die negativ aufgenommenen Nachrichten aus den USA drücken laut Händlern auf die Stimmung.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutschen Technologiewerte sind am Donnerstag nach negativen Nachrichten aus den USA schwach gestartet. Nach 30 Minuten lag der TecDAX < TDXP.ETR > mit minus 1,07 Prozent bei 551,21 Punkten. Die negativ aufgenommenen Nachrichten aus den USA drücken laut Händlern auf die Stimmung.

Prozentual größter TecDAX-Verlierer waren im frühen Handel ROFIN SINAR < RSI.ETR > mit minus 5,86 Prozent auf 18,00 Euro, WEB.DE < WE2.ETR > gaben 4,38 Prozent auf 7,64 Euro ab. Händler verwiesen auf die negativ aufgenommenen Zahlen von Yahoo! < YHOO.NAS > < YHO.FSE > . An der Spitze des Index legten AIXTRON < AIX.ETR > 4,31 Prozent auf 5,33 Euro zu. Laut Händlern hat das Unternehmen von Lumileds den bisher größten Auftrag der Unternehmensgeschichte erhalten.

Die Aktien von T-Online International AG < TOI.ETR > verloren 2,13 Prozent auf 9,20 Euro. Das ZDF wird zum Jahresende seine Kooperation mit der Telekom-Tochter beenden. Einen entsprechenden Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagausgabe) bestätigte ZDF-Sprecher Alexander Stock am Mittwochabend der dpa in Mainz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%