Archiv
Aktien Tecdax Eröffnung: Schwächer - GPC Biotech mit hohen VerlustenDPA-Datum: 2004-07-20 09:31:30

(dpa-AFX) Frankfurt - Die deutschen Technologiewerte sind am Dienstag nach weiter negativen Vorgaben aus den USA schwach gestartet. Nach 40 Minuten lag der Tecdax < Tdxp.ETR > mit minus 1,01 Prozent bei 507,99 Punkten. Während die technologielastige US-Börse Nasdaq < Compx.IND > im Handelsverlauf am Vortag sich etwas stabilisiert habe, seien nachbörsliche Nachrichten negativ aufgenommen worden, sagten Börsianer.

(dpa-AFX) Frankfurt - Die deutschen Technologiewerte sind am Dienstag nach weiter negativen Vorgaben aus den USA schwach gestartet. Nach 40 Minuten lag der Tecdax < Tdxp.ETR > mit minus 1,01 Prozent bei 507,99 Punkten. Während die technologielastige US-Börse Nasdaq < Compx.IND > im Handelsverlauf am Vortag sich etwas stabilisiert habe, seien nachbörsliche Nachrichten negativ aufgenommen worden, sagten Börsianer.

Prozentual größter Tecdax-Verlierer waren GPC Biotech < GPC.ETR > mit minus 3,70 Prozent auf 9,63 Euro. Aixtron < AIX.ETR > verloren 3,16 Prozent auf 4,59 Euro, nachdem der Branchenverband der nordamerikanischen Halbleiterausrüster (Semi) einen enttäuschenden Rückgang beim Verhältnis der Aufträge zu den gebuchten Umsätzen im Juni meldete. Größter und einziger Gewinner waren SAP Systems Integration < SSI.ETR > mit plus 0,44 Prozent auf 20,48 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%