Archiv
Aktien TecDAX: Etwas schwächer - Aixtron und REpower legen deutlich zuDPA-Datum: 2004-07-02 10:18:22

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die meisten deutschen Technologiewerte haben am Freitag leicht an Wert verloren. Händler verwiesen auf die schwachen Vorgaben der US-Börse NASDAQ. Der TecDAX < TDXP.ETR > sank am Morgen um 0,39 Prozent auf 572,43 Punkte. An der NASDAQ < COMPX.IND > waren die Aktien mit deutlichen Verlusten aus dem Handel gegangen.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die meisten deutschen Technologiewerte haben am Freitag leicht an Wert verloren. Händler verwiesen auf die schwachen Vorgaben der US-Börse NASDAQ. Der TecDAX < TDXP.ETR > sank am Morgen um 0,39 Prozent auf 572,43 Punkte. An der NASDAQ < COMPX.IND > waren die Aktien mit deutlichen Verlusten aus dem Handel gegangen.

Aixtron-Aktien < AIX.ETR > zählten sich mit plus 1,78 Prozent auf 5,90 Euro zu den gefragtesten Werten. Der Halbleiterausrüster hat seine Umsatz- und Gewinnprognose für das Gesamtjahr erhöht. Zudem will das TecDAX-Unternehmen die US-Firma Genus < GN1.FSE > < GN1.ETR > für insgesamt 117,7 Millionen Euro übernehmen.

Den Spitzenwert bildete Windkraftbetreiber REpower Systems AG < RPW.ETR > , dessen Kurs um 3,16 Prozent auf 7,95 Euro anzogen. Dagegen verloren United Internet < UTDI.ETR > 3,20 Prozent auf 2,07 Euro. Freenet-Aktien wurden nach der vollzogenen Kapitalerhöhung erwartungsgemäß um 66,10 Prozent schwächer bei 4,24 Euro gehandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%