Archiv
Aktien TecDAX: Etwas schwächer - Negative ifo-Daten trüben Stimmung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Unerwartet schwache ifo-Daten haben die meisten Aktien an der deutschen Technologiebörse am Freitag tiefer ins Minus gedrückt. Der TecDAX < TDXP.ETR > fiel am Vormittag um 0,42 Prozent auf 571,31 Punkte.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Unerwartet schwache ifo-Daten haben die meisten Aktien an der deutschen Technologiebörse am Freitag tiefer ins Minus gedrückt. Der TecDAX < TDXP.ETR > fiel am Vormittag um 0,42 Prozent auf 571,31 Punkte.

Händler begründeten die Kursverluste mit überraschend negativen Konjunkturdaten aus Deutschland. So sank der ifo-Geschäftsklimaindex von 96,0 auf 94,6 Punkte, wie das Wirtschaftsforschungsinstitut am Freitag in München mitteilte. Experten hatten einen leichten Anstieg erwartet. Zudem verwiesen Marktteilnehmer auf die leicht negativen Vorgaben aus New York - der NASDAQ-Composite-Index < COMPX.IND > verlor 0,27 Prozent auf 2.015,57 Punkte.

FJH-Aktien < FJH.ETR > büßten 3,00 Prozent auf 9,70 Euro ein. Nach Einschätzung von Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) schwächt die dritte Gewinnwarnung in diesem Jahr die Glaubwürdigkeit des Managements weiter. Auch der Ausblick bleibe verhalten. DrKW bestätigte die Einstufung "Hold" bei einem Kursziel von 10,50 Euro. SCM Microsystems < SMY.ETR > rutschten unterdessen mit minus 4,75 Prozent auf 4,81 Euro an das Index-Ende.

Dagegen waren einige Halbleiterwerte gefragt. So stiegen SÜSS MicroTec < SMH.ETR > um 1,77 Prozent auf 6,90 Euro und standen damit an der Index-Spitze. Pfeiffer Vacuum Technology < PFV.ETR > legten 0,43 Prozent auf 32,84 Euro zu, während AT & S < AUS.ETR > 1,82 Prozent auf 14,58 Euro verloren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%