Archiv
Aktien TecDAX: Fest - Gute Vorgaben ermöglichen Reaktion auf starke Verluste

FRANKFURT (dpa-AFX) - Positive Vorgaben haben am Dienstag eine technischeReaktion der deutschen Technologiewerte auf zuvor starke Kursverlustebegünstigt. Händler verwiesen auf die anziehenden US-Futures und die Kursgewinnein Asien. Der TecDAX stieg um 1,53 Prozent auf 534,82 Punkte.

"Nach den starken Kursverlusten vom Vortag zeigt sich im TecDAX einetechnische Reaktion", sagte ein Frankfurter Aktienhändler. Dabei habe sich auchdie charttechnische Lage verbessert. Nach der ersten Handelsstunde sei dieAktivität jedoch wieder deutlich abgeebbt, nachdem die neuen Impulseabgearbeitet seien. Entsprechend fehlten weiterhin die Käufer im TecDAX, was dieNachhaltigkeit der aktuellen Aufwärtsbewegung in Frage stelle.

Biotechwerte setzten sich ohne neue Nachrichten im frühen Handel an dieIndexspitze: EVOTEC OAI gewannen 3,85 Prozent auf 4,05 Euro, GPCBiotech legten um 3,60 Prozent auf 10,94 Euro zu. Ein Händler verwiesauf die Stabilisierung der US-Biotechaktien im Handelsverlauf am Vorabend.

United Internet rücken um 2,81 Prozent auf 19,00 Euro vor. DerInternetdienstleister will den Umsatz und Vorsteuergewinn bis zum Jahr 2006 aufrund 800 Millionen Euro verdoppeln. Der Vorsteuergewinn soll auf 135 MillionenEuro steigen, sagte Unternehmenschef Ralph Dommermuth der "Börsen-Zeitung". "BeiUnited Internet gibt es Käufer im Markt", sagte der Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%