Archiv
Aktien TecDax: Gut behauptet - Ruhiger Handel ohne Impulse

Die deutschen Technologiewerte haben sich am Montag im frühen Handel gut behauptet präsentiert. Nach gut einer Stunde gewann der TecDax 0,38 Prozent auf 496,46 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Technologiewerte haben sich am Montag im frühen Handel gut behauptet präsentiert. Nach gut einer Stunde gewann der TecDax 0,38 Prozent auf 496,46 Punkte.

Leicht positiv wirkten die US-Vorgaben, während Anleger auf die US-Quartalszahlen warteten, sagte ein Frankfurter Händler. Die derzeitigen Belastungsfaktoren für die Börsen wie Ölpreis und Euro seien für die Technologiewerte weniger relevant.

Größter Gewinner waren Teles-Aktien mit plus 3,02 Prozent auf 6,49 Euro, Micronas legten 2,82 Prozent auf 27,27 Euro zu. Beide Papiere zeigten eine Reaktion auf die vor allem bei Micronas starken Verluste der vergangenen Handelstage, sagte der Händler. Am Indexende standen GPC Biotech mit minus 2,44 Prozent auf 9,98 Euro.

Evotec OAI gewannen 1,94 Prozent auf 3,67 Euro. Evotec sieht sich in der Wirkstoffforschung gut aufgestellt und erwartet aus der Kooperation mit Boehringer Ingelheim einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag, sagte der Chef des Biotechunternehmens Jörn Aldag im Gespräch mit dpa-AFX.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%